marc jacobs postet aus versehen nackt-selfie

Unser Social-Media-Held des Tages: Marc Jacobs' netter Hintern und seine coole Reaktion auf negative Kommentare.

von i-D Staff
|
01 Juli 2015, 12:00pm

Marc Jacobs hat zwar auf Instagram Models für seine Kampagnen gecastet, aber als privater User ist er noch ein Neuling. Seinen privaten Account hat er erst im März dieses Jahres erstellt und mit einem verspielten Selfie und einem offenherzigem Kommentar - „No Filter, (some filler)! - kommentiert hat. Seitdem teilte er Schnappschüsse mit seinen berühmten Freunden, seines Bullterriers Neville (selbst ein Social-Media-Promi) und die besten #TBTs und Flashback Fridays jenseits von Michel Gaubert mit der Welt.

Gestern zeigte Marc Jacobs aber etwas mehr von sich, als wir bisher gewohnt waren. Er teilte ein Bild von seinem Hintern mit der Öffentlichkeit. Gedacht war es als Direct Message (DM), aber er hat die Optionen verwechselt und so wurde es mit der ganzen Welt geteilt. Danach brach auf Instagram eine Hysterie aus und eine Handvoll lächerlicher Trolle hatte nichts Besseres zu tun, als ihre Empörung über nicht sehr explizite, aber definitiv unerwartete, persönliche Einblicke zum Ausdruck bringen zu müssen.

Und die Reaktion von Marc Jacobs? Sehr cool. „Ja, ich habe aus Versehen ein Foto von meinem nackten Hintern gepostet und es wieder gelöscht", kommentiert der Designer. „Ich habe mit jemandem, den ich auf Instagram kennengelernt habe, geflirtet. Das war als DM gemeint. Ups, mein Fehler. Ich entschuldige mich bei jedem, den das gestört hat. Ich bin ein schwuler Mann. Ich flirte und chatte mit Typen online. Na, und?".

Yeah! You go, Boy!

@themarcjacobs

Folge uns auf Instagram @idgermany

Tagged:
Fashion
Instagram
marc jacobs