die jungen schauspielerinnen: teil zwei

Heute stellen wir euch das Transgender-Model Schrägstrich Schauspielerin Hari Nef sowie die Newcomerinnen Lola Kirke, Anya Taylor Joy und Ellie Bamber vor.

von i-D Staff
|
23 Juni 2015, 12:50pm

Hari Nef

Was machst du? 
Ich bin Schauspielerin und Model.

Beschreibe dich in fünf Wörtern.
Impulsive, mütterllich, konfrontativ, ungeduldig, rücksichtslos.

Wie fing deine Karriere an?
Ich bestand darauf, eine Schauspielerin zu sein, bis mir Leute glaubten. 

Woran arbeitest du im Moment? 
Mascha aus Drei Schwestern und Desdemona aus Othello

Welchen Ratschlag würdest du jungen Leuten geben, die in deine Fußstapfen treten wollen?
Immer an W.I.I.F.M denken:  What's in it for me? 

Wir feiern die Jubiläumsausgabe zum 35. Geburtstag von i-D. Wann hast du das letzte Mal gefeiert und was war der Anlass?
Ein Freund und ich haben vor ein paar Wochen Champagner im Plaza bestellt. Meine erste Kampagne kam am selben Tag, an dem er ein Pferd verkauft hat, heraus.

Verrate uns eine Sache, die keiner über dich weiß.
Ich war mal ein Junge! 

Beende folgenden Satz: 35 ist das neue 
... meine neue obere Altersgrenze auf Tinder.

Foto: Alasdair McLellan. Styling: Julia Sarr-Jamois. Haare: Tina Outen at Streeters London. Make-up: Maki Ryoke at Tim Howard Mangement verwendete Tom Ford Beauty. Hari trägt einen Rollkragenpullover von Versace.

Lola Kirke

Was machst du und wieso machst du es?
Ich bin Schauspielerin und ich mache es, weil ich gerne Geschichten erzähle.

Wie fing deine Karriere an?
Auf dem Boden des Schneideraums.

Was war dein Durchbruch?
Ich habe Rosamund Pike in Gone Girl verprügelt.

Woran arbeitest du im Moment?
Mehr Zeitung lesen.

Welchen Ratschlag würdest du jungen Leuten geben, die in deine Fußstapfen treten wollen?
Nimm's leicht und öfter mal durchatmen!

Was ist dein Partytrick? 
Mit dem Mädchen an der Garderobe quatschen.

Foto: Alasdair McLellan. Styling: Max Clark. Haare: Diego Da Silva at Tim Howard Management. Make-up: Maki Ryoke at Tim Howard Management verwendete Tom Ford Beauty.

Anya Taylor Joy

Was machst du und wieso machst du es? 
Ich gebe vor, jemand anderes zu sein, dadurch fühle ich mich mehr wie ich selbst.

Beschreibe dich in fünf Wörtern.
Verrückt, leidenschaftlich, albern, neugierig und eine schräge Rebellin. 

Wie fing deine Karriere an? 
Ich traf den wunderbaren Allen Leech und rezitierte aus Gedichten von Seamus Heaney. Ich nehme an, dass es funktioniert hat?

Woran arbeitest du im Moment?
Luke Scotts Morgan

Welchen Ratschlag würdest du jungen Leuten geben, die in deine Fußstapfen treten wollen?
Lass dir von keinem sagen, dass du nicht haben kannst, was du willst.

Wir feiern die Jubiläumsausgabe zum 35. Geburtstag von i-D. Wann hast du das letzte Mal gefeiert und was war der Anlass?
Robs Gewinn beim Sundance Filmfestival. Wir haben die Stadt auseinandergenommen. 

Verrate uns eine Sache, die keiner über dich weiß.
Das nehme ich mit in mein Grab. 

Beende folgenden Satz: 35 ist das neue …
Wenn es nicht kaputt ist, warum es dann beheben?

Foto: Alasdair McLellan. Styling: Max Clark. Haare: Pierpaolo Lai at Julian Watson Agency. Make-up: Lotten Holmqvist at Julian Watson Agency verwendete Estée Lauder. Anya trägt einen Vintage-Cardigan von Mr Freedom aus The Contemporary Wardrobe. Armband: Model's own.

Ellie Bamber

Was machst du und wieso machst du es?
Schauspielern und singen, weil ich es liebe. 

Beschreibe dich in fünf Wörtern.
Verpeilt, energiegeladen, bestimmt, loyal, tollpatschig. 

Wie fing deine Karriere an?
Seitdem ich vier bin, langweile ich meine Eltern mit Aufführungen. 

Was war dein Durchbruch?
Mein Ellbogen, als ich sechs war. Zählt das? Hoffentlich ist es Stolz und Vorteil und Zombies!

Woran arbeitest du im Moment?
High Society im The Old Vic Theater. 

Wir feiern die Jubiläumsausgabe zum 35. Geburtstag von i-D. Wann hast du das letzte Mal gefeiert und was war der Anlass?
Meinen 18. Geburtstag!

Worauf freust du dich morgen am meisten?
So ziemlich alles. 

Was ist dein Partytrick?
"The Crane'' und Rapper's Delight mit meinem Dad rappen. 

Beende folgenden Satz: 35 ist das neue …
Zeitalter von Glück?

Foto: Alasdair McLellan. Styling: Max Clark. Haare: Pierpaolo Lai at Julian Watson Agency. Make-up: Lotten Holmqvist at Julian Watson Agency verwendete Estée Lauder. Ellie trägt ein Hemd von Gucci. 

Hier geht's zu mehr aus 35 Jahren i-D.

Zu Teil 1 geht's hier.

Tagged:
Kultur
Hari Nef
Alasdair McLellan
Anya Taylor-Joy
lola kirke
the 35th birthday issue
ellie bamber