schau dir hier das video von indiens erster transgender-popband an

Das Cover von Pharrell Williams’ „Happy“ bietet alles: Lacher, Tränen und Saris! Wir lieben es!

|
Jan. 7 2016, 9:06am

Indiens Hijra-Community existiert schon seit Tausenden Jahren und kämpft auch schon ungefähr genauso lange für ihre Rechte. 2014 entschied das oberste indische Gericht, dass Transgender formell als drittes Geschlecht in amtlichen Dokumenten anerkennt werden, was den Hijras verbesserten Zugang zum Arbeitsmarkt und zu Bildungsangeboten ermöglicht. Die Community bleibt aber trotzdem marginalisiert.

„In Indien bilden die Hijras eine Community, die fast im Exil lebt", erklärt die indische Schauspielerin Anushka Sharma am Anfang des besten Internetvideos dieser Woche. Die indische Unterhaltungsfirma Y-Films hob mit The 6 Pack Band Indiens erste Transgender-Popgruppe aus der Taufe und veröffentlichte das erste Video der Gruppe, eine Coverversion von Pharrell Williams' „Happy".

Regisseur des Musikvideos Shamir Tandon, der an der Bandgründung beteiligt war, erklärte die Idee hinter dem Video: „Wir wollten Grenzen überschreiten. Statt also einen Song in Hindi zu machen, haben wir einen englischsprachigen genommen. Die Mädchen sind immer gutgelaunt, auch wenn andere Leute sie verabscheuen und verachten. Wir hoffen, dass „Happy" von jedem auf der Welt gehört wird."

Credits


Text: Alice Newell-Hanson