i-D Oktober Mixtape 2014

Sommer ist jetzt offiziell vorbei, und während es draußen kälter wird und die Blätter von den Bäumen fallen, werfen wir einen Blick zurück auf die besten Tracks, bei denen dir garantiert nicht kalt wird.

von James Hutchins
|
19 November 2014, 9:55am

Der erste Track kommt vom Drum-and-Bass Schrägstrich Dubstep-Adel Breakage mit Tracking Water. Redlight folgt mit dem ansteckenden Kracher Gold Teeth. Und wir verwöhnen euch mit drei brandneuen Leckerbissen plus die i-D-Premiere von Skeptas neuer Kollaboration mit A$AP Bari aka Young Lord.

Neue akustische Freuden auch von Bonobo, Tory Y Mois Les Sins, Jay Rock feat. King Kendrick, Baauer feat. Aluna George und Rae Sremmurd und mehr von Willow Smith. Nicht zu vergessen die House-Leckerbissen von Doc Daneeka, Romare und Huxley. In der Oktober-Auswahl außerdem vertreten: The Weeknd, Party Supplies, Stwo, Shura, BØRNS, und der irische Produzent MMoths mit ihren heißen Tunes. Muss man gehört haben, diesen essentiellen Soundtrack für den Herbst. Anhören.

Credits


Text und Auswahl: James Hutchins

Tagged:
Kendrick Lamar
Drake
Skepta
Willow Smith
Mixtapes
Bonobo
Herbst
playlisten