erfahre im neuen „straight outta“-podcast mehr über die hiphop-welt

In der ersten Folge gibt es ein Interview mit dem früheren N.W.A-Mentor Alonzo Williams aka Lonzo.

von i-D Staff
|
26 Februar 2016, 3:15pm

Straight Outta Compton, der Film über N.W.A., ist wieder in den Schlagzeilen. Das liegt hauptsächlich daran, dass er dieses Jahr bei den Oscar-Nominierungen übergangen wurde. Jetzt gibt es für HipHop-Fans aber endlich mal wieder einen Grund zur Freude, was den verhinderten Oscar-Gewinnerfilm in der Kategorie Bester Film angeht. Drehbuchautor und Executive Producer Leigh Savidge, einer der wenigen aus der Straight Outta Compton-Crew, den die Oscar-Academy mit einer Nominierung berücksichtigt hat, hat an Straight OuttaThe Podcast gearbeitet.

„Ich freue mich sehr zusammen mit PodcastOne Straight Outta zu produzieren", sagte Savidge zum Hollywood Reporter. „PodcastOne ist die ideale Plattform, die faszinierenden—und größtenteils bisher nicht erzählten—Geschichten um Straight Outta Compton und HipHop-Kultur einem größeren Publikum zugänglich machen zu können.

In jeder Folge des wöchentlich erscheinenden Podcasts soll ein anderer Aspekt der HipHop-Kultur durch Interviews mit spannenden Persönlichkeiten beleuchtet werden. Zu den bisher bestätigten Gästen gehören N.W.A-Mentor Alonzo Williams aka Lonzo, das N.W.A.-Mitglied der ersten Stunde Arabian Prince sowie Sharitha Knight, die Ex-Frau von Suge Knight.

Hier geht's zur ersten Folge.

Credits


Text: Hannah Ongley