nicopandas neueste kampagne ist den club-kids gewidmet

„Das Label ist für Freigeister und Leute, die Spaß haben wollen.“ – Nicola Formichetti über sein eigenes Streetwear-Label

von i-D Staff
|
15 Februar 2016, 11:21am

courtesy Nicopanda

Die Frühjahr-/Sommer-16-Kampagne des Streetwear-Labels von Nicola Formichetti wurde veröffentlicht und ist den Club-Kids dieser Erde gewidmet. Diese Saison scheint es so zu sein, dass die Kampagne von Nicopanda ganz im Zeichen des Credos der Raverszene Peace Love Unity Respect steht.

Solltest du das Label noch nicht kennen: Es ist das weniger bekannte Streetwear-Projekt von Nicola Formichetti, Creative Director von Diesel. Geboren wurde es bei einem Trip in einen New Yorker Pop-up-Store, als er noch für Lady Gagas Looks mitverantwortlich war. Der Name Nicopanda ist eine Hommage die japanische Herkunft des Designers. Gefragt nach dem Logo des Labels (ein Panda) hat der Italo-Japaner ihn als „Punk-Version von Hello Kitty" beschrieben.

Das Label zeichnet sich durch einen verspielten Streetwear-Geist aus und so hat Nicola keine professionellen Models für die neueste Kampagne seines Labels verpflichtet. Stattdessen sehen wir seine Freunde und Lieblingskünstler. Dazu gehören Künstlerin Philipa Horan und Skater Anthony DeFalco.

Lies hier unser Interview mit Nicola Formichetti.

Credits


Fotos: Courtesy of Nicopanda

Tagged:
NicoPanda