diese queeren babes beweisen, dass schönheit viele facetten hat

Was bedeutet es, im Jahr 2016 queer zu sein? Der Fotograf Jordan Reznick versucht, mit seiner intimen Fotoserie „Queer Babes“ darauf eine Antwort zu geben.

von Emily Manning
|
18 August 2016, 8:35am

Im Juli haben wir euch Aufnahmen aus der beeindruckenden, queeren Fotosammlung von Sebastien Lifshitz vorgestellt. Der französische Fotograf hat im Lauf der Zeit über 400 Fotos, die zwischen 1890 und 1970 aufgenommen wurden, zusammengetragen. Der Fokus seiner Sammlung liege dabei vor allem auf der Queer-Identität—von der Kunst des Drags bis hin zur Transgender-Metamorphosis, sagte er uns damals. Während der Franzose vor allem die lang ignorierte Geschichte der LGBTQi-Community sichtbar macht, widmet sich der amerikanische Fotograf Jordan Reznick mit seiner Fotoreihe Queer Babes der heutigen Generation. 

Die intimen Porträts von queeren Leuten, Transgender und Leuten, die die Kategorisierung in zwei Geschlechter für sich ablehnen, zeigen die Vielfalt der Community in San Francicso und der Bay Area—eine Region, die für die queere Geschichte und Identitäten eine zentrale Rolle spielt. Die Fotografien zelebrieren die Freude, den Spaß und die schier endlose Inspiration, die es in der queeren Community in der Welthauptstadt der LGBTQi-Community gibt. „Die Mitglieder dieser Community stellen normative Schönheitsstandards und Verlangen auch heute noch infrage", schreibt der Kurator Anton Stuebner von der Romer Young Gallery.

Jordan Reznick, Alyha, San Francisco, California, 2016

Was bedeutet es, im Jahr 2016 queer zu sein? Die Frage ist aktueller denn je, weil die Debatten um Transgender und nicht-heteronormative Lebensentwürfe immer stärker Teil des Mainstreams werden. „Wir finden es zwar gut, dass durch das größere öffentliche Interesse an dem Thema der Dialog darüber intensiviert wird, aber gleichzeitig beruht die mediale Repräsentation der Transgender immer noch auf einer konventionellen Ästhetik, die wir problematisch sehen", so Stuebner. „Mit den Fotos ehren wir die, die existierende Geschlechtergrenzen durchbrechen. Die Fotos zeigen auf wundervolle Art und Weise, was möglich ist".

romeryounggallery.com

Jordan Reznick, Craig, San Francisco, California, 2016

Jordan Reznick, Little, San Francisco, California, 2016

Jordan Reznick, Jordan, San Francisco, California

Jordan Reznick, Liam, Oakland, California, 2016

Jordan Reznick, Geri, San Francisco, California, 2016

Credits


Einleitung: Michael Sader
Text: Emily Manning
Fotos: Jordan Reznick, Eric, San Francisco, California, 2016

Tagged:
san francisco
usa
LGBT+
gay
queer
jordan reznick
queer babes
romer young gallery