awkawards von britta thie

Schau dir hier die zweite Folge von Britta Thies „Translantics“ an!

von i-D Staff
|
27 Mai 2015, 6:25am

Wir zeigen euch hier die neue Folge von Translantics, eine sechsteilige Webserie, die Britta Thie in Zusammenarbeit mit der Schirn Kunsthalle in Frankfurt und ARTE creative realisiert hat. Britta zeigt ihr Leben und das ihrer Freunde (zum Beispiel Yuli, die von Julia Zange gespielt wird, und Annie gespielt von Annika Kuhlmann) in einer Art Mockumentary, eine Mischung aus Improvisation und geschriebenen Dialogen, aus Echtem und Erfundenem. Die Serie soll eine Verbindung zwischen dem Mainstream und dem Kunstpublikum sein. 

In der zweiten Folge AwkAwards folgen wir den Freunden zur Vernissage nach Frankfurt. Man sieht eine Performance von Dan Bodan und Britta selbst. (Die beiden wollen im Laufe des Jahres noch eine Platte mit Bezug auf die Serie veröffentlichen. Wir sind gespannt!) Die Episode ist eine Mischung aus selbstgedrehten iPhone-Videos des Casts während des Trips nach und in Frankfurt, Kindervideos und collagierte Tagtraum-Sequenzen der Darsteller mit 3D-Animationen.

Das ganze Interview mit der jungen Künstlerin findest du hier.

 schirn.de/translantics/

Tagged:
Berlin
Film
watch
Kultur
britta thie
awkawards
translantic