Anzeige

videopremiere: selah sue, always home (sörry remix)

Regisseur Filip Streckx entführt uns in ein schwindelerregendes Lichtermeer, das Mystik und Zuhause gleichermaßen illustriert

von i-D Staff
|
29 März 2016, 11:00am

Youtube

„We like to think that we can make poetry happen." So lautet das Credo von Sörry, die den verträumten Track „Always Home" der belgischen Sängerin und Songwriterin Selah Sue remixten. Und das trifft bei dem Song nicht nur auf die Töne zu. 

Das Video dazu entreisst uns aus dem Alltagstrott in ein Lichtermeer, das sich kontinuierlich multipliziert. Verantwortlich für die Gestaltung der 3 Minuten und 52 Sekunden, die definitv das Rennen um den „Augenwurm" des Tages machen, ist Regisseur Filip Streckx. Bekannt (und über eine Millionen mal geklickt) wurde der Belgier mit dem Video zu „Sweater", das er 2012 für Willow produzierte und mehrere Preise einheimste. 

Für Selah Sues Remix bediente er sich an dem Spiel zwischen Licht und Schatten, die einer Welt kreiert die den only place that we know" illustriert. Ein Ort, der mystisch und zugleich eben zum Zuhause selbst wird.

selahsue.com
filipsterckx.be

Credits


Foto: Screenshot von YouTube aus dem Video „Always Home" von Selah Sue