femi

Yung Lean lebt seine eigene schöne, dunkle, verdrehte Rap-Fantasie. Mit nur 17 tourt der Stockholmer mit seinen Freunden schon durch ganz Europa. Vor ihrem Headliner-Auftritt haben wir die Sad Boys fotografiert und interviewt.

von i-D Team
|
17 November 2014, 5:00pm

Piczo

Wie heißt du?
Femi.

Wie alt bist du?
21 Jahre jung.

Woher kommst du?
Stockholm, geboren und aufgewachsen.

Was machst du?
Ein bisschen von allem. Ich arbeite schon eine Weile bei VICE als Fotografin, mache ein bisschen Arbeit für das Revenue Label und gehe auf die Suche nach neuen Musiktalenten.

Was war dein bester Ausgehabend bisher?
Ich kann mich nicht an eine besondere Nacht erinnern, also heißt es, ich hab sie noch nicht erlebt.

Welches Lied hoffst du zu hören, wenn du aus bist?
Ich höre zur Zeit non-stop Snowmen mit Xavier Wulf, Ecco2K und Bladee seitdem das Album raus ist, also würde ich sagen, es wäre dieses Album. Sonst ist einer meiner Favoriten It's A Dream mit DJ Dean, aber leider hört man diesen Track nicht allzu oft, wenn man ausgeht.

Welches ist deine Lieblings Radioshow/Podcast/Mix?
Ich höre nicht richtig viele Radioshows oder Podcasts, aber was ich mir anhöre ist Revenue Review bei Radio Skanstull. Sonst höre ich viele Mixes, die man auf Soundcloud finden kann, so wie: PC Music,Priztats und Creamcake

Wie findet man dich bei Twitter oder Instagram?
@femifrykberg

Credits


Foto: Piczo