schau dir hier den ersten trailer für die neue heath-ledger-doku an

„I Am Heath Ledger“ zeigt unveröffentlichtes Videomaterial mit dem verstorbenen Schauspieler sowie Interviews mit Naomi Watts und Ang Lee.

|
Apr. 5 2017, 1:10pm

Viel von dem Material, das in der neuen Dokumentation I Am Heath Ledger über das Leben von Heath Ledger gezeigt wird, hat der 2008 verstorbene australische Schauspieler selbst gedreht. Er filmt sein unwiderstehliches Lächeln, manchmal verspielt verrückt, dabei immer schön, während er vor der Kamera herumblödelt. „Heath war der lebendigste Mensch. Wenn etwas nicht neu war, hat es ihn nicht interessiert", sagt Musiker Ben Harper in dem Trailer, der heute veröffentlicht wurde.

Die Dokumentation von Regisseur Derik Murray für Spike TV feiert am 23. April auf dem Tribeca Film Festival seine Premiere, neun Jahre nach dem viel zu frühen Tod des Schauspielers. Zu sehen sein wird bisher unveröffentlichtes Material sowie Interviews mit Freunden und Kollegen, darunter Naomi Watts, Ben Mendelsohn und Ang Lee, mit dem Ledger an der bahnbrechenden Liebesgeschichte Brokeback Mountain aus dem Jahr 2005 gearbeitet hat.

„Sogar als Nebendarsteller hat er allen die Show gestohlen. Das war Heath Ledgers Gabe", sagt Lee. Jede Person, die in den 90ern ein Kind war, wird das nachvollziehen können. Heath Ledger konnte den Bösewicht in einer Seifenoper, einen Mädchenschwarm im Mittelalter, einen schwulen Cowboy oder einen verrückten Cartoonbösewicht spielen und es immer wie Kunst aussehen lassen, das machte sein enormes Talent aus.

Credits


Text: Alice Newell-Hanson
Foto: Screenshot von YouTube aus dem Video „I Am Heath Ledger Official Trailer" von SPIKE