denas i-D instagram-takeover beim gallery weekend berlin

Von Jerry Hsu über Spam-E-Mails bis Selfies, wir waren am Wochenende mit Sängerin Dena beim Gallery Weekend Berlin unterwegs. Mit uns hat sie ihre schönsten Momente geteilt.

|
02 Mai 2016, 2:05pm

What a Weekend! Dieser Montag steht ganz im Zeichen der Aufarbeitung: Die einen müssen die Drinks vom 1.Mai-Rave, die anderen den Kunst-Overload vom Gallery Weekend Berlin verdauen. Auch wir haben uns in das prall gefüllte Programm geschmissen und waren, wie angekündigt, mit Sängerin Dena unterwegs. Ihre persönlichen Highlights hat sie auf unserem Instagram-Account für euch festgehalten. 

Galerie Kicken: Hier hat Dena an einer Installation an der Hauswand draußen ihr erstes Foto (Selfie) gemacht.
Galerie Kicken: „In Germany: reloaded (II)"
HWV8: Jerry Hsu „A Love Like Mine is Hard to Find". Jerry Hsus Arbeiten gefallen Dena, da sie selbst öfters in L.A. unterwegs ist und so einen persönlichen Bezug zur Stadt hat. 
EIGEN + ART: Carsten Nicolai. Carsten Nicolais Arbeiten schätzt Dena vor allem, weil er oft mit audio-/visuellen Elementen arbeitet. Ihr liebstes Stück in der Ausstellung im EIGEN+ART Lab: ein Buch mit ausgedruckten Spam-Emails.

Danke, Dena!

Alle Aufnahmen von Dena vom Gallery Weekend gibt es auf Instagram.

Übrigens dürfen wir uns dieses Jahr noch auf brandneue Musik von Dena freuen. Einen genauen Termin zur Veröffentlichung der EP gibt es noch nicht, aber wir halten euch auf dem Laufenden.

@dena

Credits


Text: Zsuzsanna Toth
Fotos: Tereza Mundilová (Porträtaufnahmen) und Dena