Melbourne, Straight Up

Vergiss Sydney: Melbourne ist momentan der kulturelle Hotspot in Down Under. Wir stellen euch die jungen Kreativen aus der australischen Metropole vor.

von i-D Team; Fotos von Jordan Drysdale
|
Sep. 1 2017, 8:44am

Dieser Artikel stammt von unseren Kollegen aus der AU/NZ-Redaktion.

Was macht Melbourne so einzigartig? Sind es die engen Gassen — die sogenannten Laneways —, das Graffiti oder doch der Kaffee? In Wahrheit ist es die Art und Weise, wie intim sich eine Stadt dieser Größe anfühlen kann, und das auch bei den großen Festivals, die die ganze Stadt elektrisieren. Wir stellen euch die jungen Kreativen aus dem pulsierenden Melbourne ein wenig genauer vor.

Prince trägt ein Hemd von Alpha 60 und eine Bomberjacke von P.A.M.

Prince

Wie verbringst du den Tag? Fußball spielen, schlafen, feiern und an meinem Label arbeiten. Welchen Song hörst du gerade on repeat? Distant Relative von Nas und Damien Marley — das ganze Album ist cool. Von welchem Designer aus Melbourne kannst du gerade nicht genug bekommen? L'Avenir. Wo feierst du gerne in Melbourne? Avant Garbage in der Laundry Bar, da geht's ab. Was ist dir momentan am wichtigsten? Meine Familie.


Auch auf i-D: Für deinen nächsten Australien-Trip gibt dir das australische Supermodel Catherine McNeil sprachliche Nachhilfe


Marli trägt ein T-Shirt von Echelon, Hose: MM6 Maison Margiela. Schuhe: Slow Waves, Gürtel: Ambush.

Marli

Wie verbringst du den Tag? Ich verbringen den ganzen Tag in meinem Laden Slow Waves. Der Store ist definitiv mein Zuhause, ich verbringe so viel Zeit dort. Worüber freust du dich im Moment? Wir arbeiten an einer Kollaboration mit einem Label aus Hong Kong. Das wird spannend! Es wird eine Unisex-Kollektion aus sieben Pieces, die Ende des Jahres auf den Markt kommen wird.

Soul trägt ein T-Shirt von Doomsday.

Soul

Wie verbringst du den Tag? Ich arbeite in einem Café, wenn ich nicht da bin, male ich in meinem Atelier. Worüber freust du dich im Moment? Ich habe vor Kurzem das Atelier bekommen, das ich schon lange wollte. Zusammen mit meinem guten Freund Shaye. Es ist spannend, mit ihm in einem Raum zu sein und ihm beim Arbeiten zuzuschauen. Es ist schön zu sehen, wie sich andere der Kunst nähern, das inspiriert mich. Von welchem Designer aus Melbourne kannst du gerade nicht genug bekommen? Alexandra Kirkwood, sie entwirft eng anliegende Menswear.

Sunni trägt einen Tracksuit von Dax. Mantel: Diana Opera.

Sunni Hart

Wie verbringst du den Tag? Neben den alltäglichen Mum-Dingen bin ich Booking Agent für die Agentur Folk Co. Ich stecke gerade auch mitten in den Vorbereitungen für die Eröffnung eines neuen Spaces in Brunswick — es wird ein Ort für Blumen, Essen, Kunst, Diskussion und Gemeinschaft. Welchen Song hörst du gerade on repeat? Doves in the Wind, SZA. Worüber freust du dich im Moment? Ich freue mich darauf, dass die Hope Street zum Leben erweckt wird und eine Gemeinschaft entstehen kann. Damit ich mich zurücklehnen, zuhören und noch mehr lernen kann. Durch meine Arbeite sehe ich, wie kreativ die jungen Menschen in Melbourne sind, vor allem die Modedesign-Absolventen.

Gian (rechts) trägt Maroske Peech, darunter ein T-Shirt von ASSK, Hose: Pageant. Agi trägt eigene Kleidung.

Agi Kawalewsk und Gian Manik

Wie verbringst du den Tag, Gian? Ich bin Forschungs- und Entwicklungskoordinator bei Loving Earth, aka Chocolate Make und ich male. Von welchem Designer aus Melbourne kannst du gerade nicht genug bekommen? Verner. Worüber freust du dich im Moment? Ich bin gespannt auf die Kollektion, die ich mit einem Freund entwerfe und freue mich auf die Messer, die ein anderer Freund aus krassen Secondhand-Fundstücken schmiedet. Agi, Wo feierst du in Melbourne gerne? Im Haus von Gian, in Hotelbars, weil sie Tee servieren, und im iDarts — eine elektronische Dart-Bar.

David trägt ein Long Sleeve von GARBAGEtv, Hose: Alabama Blonde.

David Murpy

Wie verbringst du den Tag? Musik hören, Gedanken für Partys entwickeln und als Barbier arbeiten. Welchen Song hörst du gerade on repeat? Larry B, High Song 101. Von welchem Designer aus Melbourne kannst du gerade nicht genug bekommen? Totalfcukingdarkness rn. Wo feierst du hier gerne? Auf der Trough X-Party und meiner eigenen Party Le Fag.

Mossy trägt ein T-Shirt und eine Jacke von Kloke, Schmuck: MLD

Mossy

Wie verbringst du den Tag? Mit Songwriting, Musik aufnehmen, Konzerte, Schauspielen, Regie, als DJ arbeiten und mit Hunden Gassi gehen. Welchen Song hörst du gerade on repeat? DIIV, Bent (Rois Song). Worüber freust du dich im Moment? Ich schreibe am ersten MOSSY-Album, das läuft gut. Ich jazze für Dean Tuza, mein Produzent und Kumpel, der sein eigenes Plattenlabel hochzieht. Es heißt World State Recordings. Von welchem Designer aus Melbourne kannst du gerade nicht genug bekommen? Ich mag Kloke und PAM. Was ist dir am wichtigsten? Hart Arbeiten und freundlich, rücksichtsvoll und geduldig sein.

Isabelle trägt ein Top von Strateas Carlucci.

Isabelle Hellyer

Wie verbringst du den Tag? Ich bin Associate Editor bei i-D Australia / New Zealand. Welchen Song hörst du gerade on repeat? Zum Frühstück: der Weet-Remix von 3NDLES5's Polyester. In der Nacht: Whispers Red Grasshopper Pie. Worüber freust du dich im Moment? Immer über i-D. Und Gian Maniks Gemälde, Mitch Tolmans Musik, Issy Beeches Witze und die Kleidung von allen zukünftigen Filmen und Produktlinien aus dem Minions-Universum. Von welchem Designer aus Melbourne kannst du gerade nicht genug bekommen? Maroske Peech und Strateas Carlucci.

Kiel trägt eine Hose und einen Pulli von GARBAGE tv. Hut: Issey Miyake.

Kiel Rogers

Wie verbringst du den Tag? Arbeiten, Mode entwerfen und ich Kunst bei GARBAGE tv machen. Welchen Song hörst du gerade on repeat? Nous Sommes MMM von MMM (Errorsmith & Fiedel). Worüber freust du dich im Moment? Dass Garbage tv wächst und wir mit tollen Menschen und Läden zusammenarbeiten. Von welchem Designer aus Melbourne kannst du gerade nicht genug bekommen? Pageant. Wo feierst du in Melbourne gerne? HUGS und KISSES <3 # 1. Was ist dir momentan am wichtigsten? Australier müssen beim Entscheid über die Einführung der Homo-Ehe in Australien mit ja stimmen. Gleichheit für alle!

Credits


Styling: Abby Bennett
Fotografiert in den Rokeby Studios