Anzeige

„diary of a teeange girl“-regisseurin widmet sich in ihrem neuen film dem kampf um die homoehe

Regisseurin Marielle Heller entwickelt aus der HBO-Dokumentation „The Case Against 8“ einen Spielfilm.

von Hannah Ongley
|
25 April 2016, 8:55am

Mit ihrem Film Diary of a Teenage Girl hat Marielle Heller ein Coming-of-Drama von Frauen für junge Frauen geschaffen, und nicht wie sonst aus einer männlichen Perspektive erzählt. Aus der Gegenkultur der 1970er in San Francisco hat die Regisseurin eine zeitlose Geschichte gemacht, mit der sich junge Frauen identifizieren können und der ihnen eine positive Message zur weibliche Sexualität und Körperwahrnehmung vermittelt. Damit hatten die Sittenwächter in Großbritannien so ihre Probleme. Bei ihrem neuesten Projekt bleibt sie in San Francisco, jedoch spielt die Geschichte drei Jahrzehnte später. Wir schreiben das Jahr 2013 und das oberste kalifornische Gericht erklärt Proposition 8 für verfassungswidrig und führt somit die Homoehe in dem US-Bundesstaat ein. Facebook-Profile auf der ganzen Welt färben sich bunt ein.

Laut einem Bericht des Hollywood Reporter orientiert sich Heller bei der Handlung an der HBO-Dokumentation The Case Against 8 von Ben Cotner und Ryan White. In der preisgekrönten Doku geht es um die rechtliche Auseinandersetzung um Prop 8, angeführt vom ungleichen Anwaltspaar Ted Olson und David Boies. Per Referendum sollte 2008 die kalifornische Verfassung so geändert werden, dass der Staat nur heterosexuelle Ehen anerkennt, nachdem zuvor für einige Monate die Homoehe praktiziert wurde. Die beiden Anwälte tun sich im Kampf gegen das Verbot der Homoehe zusammen. 2000 standen sich die Anwälte übrigens noch als Kontrahenten im Kampf Bush vs. Gore gegenüber. Die beiden sind bis zum Supreme Court der USA gezogen und erreichten dort 2015 das historische Urteil zur Homoehe.

Was ist besser als ein starkes Anwaltsduo und ein spannender Fall, dessen Ausgang man schon kennt? Wenn daraus ein Spielfilm wird. Und Marielle Heller ist die richtige Person, um das in die Tat umsetzen. Wir sind gespannt. 

Credits


Text: Hannah Ongley
Foto: Elvert Barnes

Tagged:
Film
LGBT
diary of a teenage girl
Kultur
marielle heller
the case against 8