Anzeige

amy - the girl behind the name

Der preisgekrönte Regisseur der Dokumentation „Senna“ erzählt in „Amy“ über das tragische Leben der Grammy-Gewinnerin.

von i-D Team
|
18 März 2015, 4:45pm

In der Dokumentation des preisgekrönten Regisseurs Asif Kapadia über das dramatische Leben der Sängerin sollen neben Archivaufnahmen auch bisher unveröffentlichte Songs zu hören sein. Kapadia steckt hinter der gefeierten und bewegenden Doku Senna über das Leben des brasilianischen Formel-1-Rennfahrers Ayrton Senna, der 1994 bei einem Unfall ums Leben kam. Amy, so der Titel seines neuen Films, soll keine Facette ihres Lebens aussparen: ihr unglaubliches Talent, ihre Abhängigkeiten, ihr chaotisches Liebesleben und die massive Medienaufmerksamkeit, die es zur Folge hatte. Der Tod von Amy Winehouse 2011 an einer Alkoholvergiftung war ein großer Verlust - nicht nur für ihre Familie, Freunde und Fans, sondern auch für die Musikwelt. 

Amy - the girl behind the name erscheint im Juni. 

@amy

Tagged:
amy
amy winehouse
Dokumentation
Asif Kapadia
Senna