Quantcast

100% lost cotton: karlie kloss x opening ceremony x spike jonze

„The Creators Project“ hat das Making-of von „100% Lost Cotton“ dokumentiert, das Theaterstück zur Womenswear Kollektion von OC.

i-D Staff

i-D Staff

Auf The Creators Project feierte gestern eine Dokumentation Premiere, die hinter den Vorhang von 100% Lost Cotton blickt, das Theaterstück zur Spring-/Sommer-15-Kollektion von Opening Ceremony, bei dem Spike Jonze und Jonah Hill Regie geführt und den Text geschrieben haben.

Der 30-minütige Einakter wurde letztes Jahr in der New Yorker Met Oper aufgeführt und hat einen prominent besetzten Cast mit John Cameron Mitchell, Catherine Keener, Rashida Jones, Alia Shawkat, Dree Hemingway, Elle Fanning, Karlie Kloss und Bobby Cannavale. Die Coming-of-Age-Geschichten spielt in der Zentrale von Opening Ceremony in den Tagen vor der Fashionweek.

„Opening Ceremony ist für sein Storytelling bekannt, also haben wir uns sehr darüber gefreut, dass Spike diese intime Geschichte erzählt", sagte Humberto i-D am Abend vor der Aufführung. „Als wir anfingen, das Stück zu schreiben, fand ich die Idee spannend, mitten in der Fashionweek etwas zu haben, was sich um Mode dreht, aber gleichzeitig auch sehr menschlich ist und zeigt, wie verletzlich die Models sind", sagt Spike im Video.

Spike Jonze ist ein langjähriger Freund der Marke, er hat 2009 mit Lim und Leon an der Where the Wild Things Are-Capsule Collection zusammengearbeitet und er war auch die Inspiration für ihre Autumn-/Winter-15-Womenswear- und Menswear-Kollektionen.

Das könnte dich auch interessieren: 

  • Mehr Bilder von der großartigen Autumn-/Winter-15-Womenswear- und Menswear-Kollektionen findest du hier
  • Mehr von The Creators Project findest du hier.

Credits


Text: Emily Manning
Foto: Courtesy of Opening Ceremony