Zoë Kravitz' neues Video feiert junge, turbulente Liebe

"Baby I'm Dying" gibt uns einen ersten Vorgeschmack auf den neuen Sound der Band rund um die amerikanische Sängerin.

|
Dez. 4 2017, 1:45pm

Standbild aus Baby I'm Dying.

Dieser Artikel stammt von unseren Kollegen aus der UK-Redaktion.

Mittlerweile sind schon fast zwei Jahre vergangen, seitdem wir Zoë Kravitz und ihren Bandkollegen Jimmy Giannopoulos getroffen haben, die zusammen die Elektropop/R&B-Gruppe Lolawolf bilden. Damals ist das Duo als Vorband bei Acts wie Lily Allen, Azealia Banks, Warpaint und Miley Cyrus aufgetreten. Das neuestes Geschenk an ihre Fans ist nun das Musikvideo zu einem düsteren Lied mit dem Titel Baby I’m Dying, das auch auf ihrem nächstes Jahr erscheinenden Album zu hören sein wird.

Max Basch hat bei dem Video Regie geführt und begleitet Zoë dabei, wie sie durch die New Yorker Chinatown schlendert. Der Song feiert junge, turbulente Liebe, und den Refrain – "Baby I’m dying to take you home / Baby I’m crying so take me home" – wirst du garantiert tagelang nicht aus deinem Kopf bekommen. Überzeug dich am besten selbst: