Courtesy of Fabien Montique

"Heutzutage kann man sich als Rapper nicht mehr damit zufrieden geben, nur Musik zu machen"

Offset, der gerade bei der Pariser Fashion Week für Balenciaga gelaufen ist, erklärt i-D seine Definition von Fame.

von Maxime Delcourt
|
03 November 2021, 10:03am

Courtesy of Fabien Montique

Auf den ersten Blick lässt sich das Leben von Kiari Kendrell Cephus, besser bekannt als Offset, schnell auf Privatjets, Designerklamotten und seine Beziehung mit Cardi B reduzieren. Aber der Rapper aus dem Bundesstaat Georgia ist auch mit dafür verantwortlich, dass sich aus Südstaaten-HipHop vor gut zehn Jahren Trap entwickelt hat. So heißt die tief in der DNA Atlantas verwurzelte Spielart von Rap.

Gemeinsam mit Quavo und Takeoff, Crew-Name Migos, hat Offset in den letzten Jahren Platin-Schallplatten und Grammy-Nominierungen eingeheimst und sorgt seit kurzem auch in der der Modewelt für Furore, mit Verbindungen zu Louis Vuitton, Jeremy Scott, Off-White und Balenciaga. Während der Pariser Fashion Week hat sich der Rapper für ein kurzes Shooting mit i-D Zeit genommen und schwärmte dabei über die französische Haupstadt: „Ich komme nicht oft genug her, aber ich liebe Paris. Alles ist so historisch. Es ist ganz anders als in den USA, eine wirklich schöne Stadt, mit einer ganz besonderen Energie."

21_05_21_ID_87778.jpg
​Total look Prada. Boots, Bottega Veneta.

Wie er es bis hierhin geschafft hat? Vor allem, weil er immer an sich geglaubt hat und daran, dass er zu allem fähig ist. „Ich habe mir immer gesagt, dass ich ein Gewinner bin und mein einziger Konkurrent ich selbst bin. Ich weiß, was meine Ziele sind und achte nicht darauf, was andere tun. Ich konzentriere mich nur auf mich selbst, denn nur so kommt man voran und hat die Chance, der Beste zu werden.“

21_05_21_ID_87844.jpg
Total look Prada. Boots, Bottega Veneta.
21_05_21_ID_87870.jpg
Total look Louis Vuitton. Tee-shirt, A.P.C. Lunettes, Chromehearts.
21_05_21_ID_87878.jpg
Total look Louis Vuitton. Tee-shirt, A.P.C. Lunettes, Chromehearts.
headeroffset.jpg
​Total look Prada. Boots, Bottega Veneta.

Credits
Fotograf: Fabien Montique
Stylistin: Claire Thomson-Jonville
Assistentin (Style): Tiffany Pehaut & Karina Harb
Assistent (Foto): Photo Philip Skoczkowsi 
Movement: Pierre Podevyn
Produktion: Jonas Farro
Remerciements à Hugo, S.D Bros Consulting & The Bistrologist.

Tagged:
usa
Rap
Offset
Mode