Anzeige

kate moss bringt uns den absoluten kultsneaker aus den 90ern zurück

Deine Lieblings-Gummisohle ist zurück.

|
30 Juni 2016, 8:32am

Mehr 90er geht eigentlich nicht—es sei denn, sie hätten es im Teletext bekannt gegeben, ein Fax geschickt und wir hätten The Dome auf unserem CD-Player auf dem Weg ins Büro gehört: Adidas lässt den ultimativen Sneaker der 90er wiederaufleben, den Gazelle. Und das ultimative Gesicht der 90er, Kate Moss, wird das Gesicht der Kampagne.

Ursprünglich war der Schuh in den frühen 60ern von Adidas als Hallensportschuh konzipiert worden und wurde dann in den späten 90ern zu einem Mix aus Streetwear und Gang-Kultur. Noel Gallagher trägt ihn auf dem Cover für das Morning-Glory-Boxset und Gwyneth Paltrow flanierte einst mit ihm über den roten Teppich bei der Premiere von Boogie Nights. Und genau diese Version ist wieder erhältlich, dieses Mal ein wenig breiter, der Schuh ist jetzt mehr Lifestylewear. Mithilfe von Superbabe Kate Moss dürfte Adidas darauf hoffen, den Phoebe-Philo-Effekt beim erfolgreichen Stan-Smith-Reissue zu wiederholen. 

„Gazelle war DER Sneaker, den wir alle in den 90ern getragen haben", so das mehrmalige i-D Covergirl. Das bekannt Bild aus den 90ern wurde vom Instagram-Künstler Doug Abraham (@bessnyc4) für die aktuelle Kampagne neu interpretiert. „Der Sneaker ist einfach zeitlos. Ich war schon immer ein Adidas-Girl", so das Model.

Credits


Text: Matthew Whitehouse