bald geben sich the national und bon iver in berlin ein stelldichein

Viel ist noch nicht über das Konzert-Wochenende bekannt, das Anfang Oktober im Berliner Funkhaus über die Bühne gehen wird. Mit uns hat die Michelberger-Crew nun erste Fotos von den Proben und der Location-Begehung geteilt.

von i-D Staff
|
07 September 2016, 12:50pm

Michelberger ist bekannt dafür, Musikern eine Bühne zu geben. Wir erinnern uns zum Beispiel besonders gerne daran zurück, wie The National ein spontanes Konzert in ihrem Garten gespielt haben oder auch an Liimas Residence-Gig vor einer Woche. Umso gespannter sind wir daher auf ihr neues Herzensprojekt Anfang Oktober, für das sie, unter anderem, mit Bon Iver und den Jungs von The National ein Musikerlebnis der ganz besonderen Art geplant haben.

Viel wissen wir noch nicht über das Non-Profit-Konzert, das geradezu einem Mysterium gleicht. Eins ist jedoch sicher: Das Wochenende verbindet experimentelle Musik mit Performances im intimsten Kreis. Über 80 Musiker, unter ihnen Yoanne Lemonie aka Woodkid und Damien Rice, werden sich die Bühne teilen.

Erste Eindrücke der Zusammenarbeit in Eaux-Claire haben wir bereits auf dem Michelberger-Blog erhaschen können. Mit uns haben sie nun weitere Fotos, die erste Probe von Ryan Olson mit Stargaze und die Location-Besichtigung, geteilt. Das Wochenendkonzert setzt auf kreative Freiheiten ganz im Sinne der Musik, frei von kommerziellen Interessen—einzig und allein die Spontanität der Musiker gibt den Ton an. Wir sind auf jeden Fall schon ziemlich gespannt darauf.

Credits


Text: Juule Kay
Fotos: Michelberger

Tagged:
Berlin
Festival
The national
Musik
Bon Iver
Woodkid
Michelberger Music
juule kay