Es ist offiziell: Timothée Chalamet wird eine hotte Version von Willy Wonka spielen

Yayyy, die Gerüchte sind wahr!

von Douglas Greenwood
|
31 Mai 2021, 9:48am

Images via Instagram/Warner Bros

Fast ein Jahr lang wurde spekuliert, jetzt ist es offiziell: Laut Deadline wird Timothée Chalamet in einem Joker-ähnlichen Film von Warner Bros. den Schokoladenfabrikanten Willy Wonka spielen. Doch anstelle einer einfachen Nacherzählung des Romans "Charlie und die Schokoladenfabrik" - wie es die Verfilmungen aus den 70er Jahren und die von Tim Burton getan haben - soll es dieses Mal auch um Willy Wonkas Leben gehen, noch bevor er zu einem weltberühmten Chocolatier wurde.

Lange wurde über die Filmbesetzung gerätselt und auch Schauspieler wie Ezra Miller und Donald Glover in Verbindung mit der Hauptrolle gebracht. Jetzt haben wir endlich Gewissheit.

Die Produzenten scheinen offensichtlich gefallen an den Lil Timmy Tim Videos gefunden zu haben, denn es wurde bereits bestätigt, dass der amerikanisch-französische Schauspieler in seiner neuen Rolle auch singen und tanzen wird. Insider bestätigten gegenüber Deadline, dass Timothée schon länger der absolute Favorit für die Rolle war, sein Terminkalender allerdings so voll war und die Anforderungen an die Rolle hoch, weshalb es viel Vorbereitungszeit brauche, bevor sich alle in die Dreharbeiten stürzen konnten.

Was die Crew betrifft, so wird Paul King (der britische Filmemacher hat in der Vergangenheit bei Paddington und The Mighty Boosh Regie geführt) als Co-Autor und Regisseur seinen schrägen Humor einbringen. Der amerikanische Drehbuchautor Simon Rich ist ebenfalls an der Entwicklung des Skripts beteiligt, Erfahrungen hat Simon vorher als Texter für Saturday Night Live gesammelt.

Abgesehen von diesen Details ist bis jetzt wenig über die Produktion bekannt, außer dass Warner Bros plant, den Film im Sommer 2023 in die Kinos zu bringen. Aktuell befindet sich der Film in der Vorproduktion. Da Timothées Projekt über Bob Dylan coronabedingt vorerst auf Eis gelegt wurde, kann er sich nun neben den Dreharbeiten für den Kannibalenfilm „Bones and All“, ganz auf diese Arbeit konzentrieren.

The Old Vic Theater hat kürzlich außerdem verkündet, dass sie Timothées West End-Debüt 4000 Miles nicht vor Sommer 2022 aufführen können -  da muss doch irgendetwas Großes im Weg stehen, oder?

Wonka wird nach Dune Timothées zweite Hauptrolle in einem Blockbuster-Movie sein. Alles in allem scheint der Schauspieler also ein paar sehr erfolgreiche Jahre vor sich zu haben.

Follow i-D on Instagram and TikTok for more Timmy news.

Tagged:
movies
Timothée Chalamet