Photo by Ian West/PA Images via Getty Images, Jeff Spicer/Getty Images for MTV, Kevin Mazur/Getty Images for The Recording Academy and Neil Mockford/GC Images

Wir werfen einen Blick auf Dua Lipas Style-Entwicklung

Kurze Glitzerkleider und Mugler Catsuits. Die Sängerin zeigt, dass sie sich modisch nicht einschränken lässt.

von Zoë Kendall
|
10 September 2021, 10:18am

Photo by Ian West/PA Images via Getty Images, Jeff Spicer/Getty Images for MTV, Kevin Mazur/Getty Images for The Recording Academy and Neil Mockford/GC Images

Seit ihrem Debüt mit New Rules begeistert uns die Sängerin Dua Lipa mit ihrer Musik (eingängige Nu-Disco-Hits), ihren Performances (aufwändige Konzerte) und natürlich mit ihrer Garderobe. Ihre Bühnenoutfits sind eine Mischung aus aktuellen Trends und Kostümen, sie selbst hat ein ungewöhnliches, popstarhaftes Aussehen.

Die Sängerin trägt am liebsten avantgardistische Stücke von Paco Rabanne und Christopher Kane, Klassiker von Versace aus den 90s, Gucci aus der Tom-Ford-Ära oder aktuelle Trendlabels wie Marine Serre. Obwohl sich Duas Look über die Jahre sehr verändert hat (wir denken da an die Trainingsanzüge in One Kiss), gibt es Schmuckstücke wie Choker oder auffällige Diamantenketten, die sie schon zu Berginn ihrer Karriere getragen hat und denen sie bis heute treu geblieben ist.

Hier schauen wir uns an, wie sich Duas Stil in einem halben Jahrzehnt entwickelt hat, von Hotter Than Hell bis Cold Heart.

dua lipa posing and smiling on the red carpet in a graphic leather jacket and dress 2016
Photo by JB Lacroix/WireImage

Bei einer Pre-Grammy-Verleihung, 2016

Dua Lipa begann ihre Musikkarriere bereits als Teenager, indem sie eigene Songs bei Soundcloud und YouTube veröffentlichte. 2014 unterschrieb sie ihren ersten offiziellen Plattenvertrag und begann mit der Aufnahme ihres Debütalbums. Ihren Sound konnte man damals zwischen Dance-Pop und Tropical House einordnen. Ihre Outfits bestanden zu dieser Zeit vor allem aus glitzernden Minikleidern, Lederjacken und Halsketten aus Strass.

dua lipa posing at the brit awards in a choker and paco rabanne dress 2017
Photo by David M. Benett/Dave Benett/ Getty Images for Warner Music

Auf der Party von den Brit Awards, 2017

2017 veröffentlichte Dua ihr lang erwartetes erstes Album und blieb einem House-Sound, wie bei ihren Singles davor, treu. Mit dem Erscheinen des Albums entwickelte sich auch Duas Look weiter. Auf den Modewochen von New York bis London trug Dua ausgeschnittene Minikleider und Kettenhemden. Zu den Brit Awards - wo sie für den Award for Rising Star nominiert war - trug sie einen eleganten Anzug und anschließend ein Kleid von Paco Rabanne.

dua lipa performing in adidas track pants and a yellow bra 2017
Photo by Dave J Hogan/Dave J Hogan/Getty Images

Im Hyde Park, 2017

Bei einer Performance im Hyde Park bestand Duas Bühnenoutfit aus einem BH und Jogginghose. 2017 zeigte sie sich bei anderen Festivals außerdem in Hawaiihemden, Denim-Bustiers, Pailletten-BHs und Cargohosen.

dua lipa posing on the red carpet at the brit awards in a pink tulle dress 2018
Photo by Ian West/PA Images via Getty Images

Bei den Brit Awards, 2018

New Rules wurde zu Duas erstem Nummer-eins-Hit und war gleichzeitig einer der Sommersongs 2017. Das dazugehörige Musikvideo ging viral und zeigte Dua in Versace-Hemden und pastellfarbenen Seidenroben, während sie aufwändige Choreografien performte. Bei den Billboard Music Awards 2018 präsentierte sich die Sängerin auf dem roten Teppich und während ihres Bühnenauftritts in Outfits, die an luxuriöse Bademäntel erinnerten. Im gleichen Jahr zeigte sich Dua bei den Brit Awards in einem riesigen rosa Tüllkleid, das ebenfalls an ihre Looks in New Rules erinnerte.

dua lipa standing on a pink red carpet in a floral longsleeve dress 2018
Photo by Andreas Rentz/MTV 2018/Getty Images for MTV

Bei den MTV EMAs, 2018

Ende 2018 hatte sich Dua voll und ganz den 80ern verschrieben - zumindest, was ihre Kleidung anging. Die Sängerin trug viele Outfits in pastelligen Farben, mit Blumenprints und außerdem gerüschte Cocktailkleider und Korsetts aus Lack.

dua lipa holding two grammy awards in a versace dress 2019
Photo by Steve Granitz/WireImage

Bei den Grammy Awards, 2019

2019 wurde Duas Swan Song Teil des Soundtracks von Alita: Battle Angel und von der Cyberpunk-Ästhetik des Films ließ sie sich auch für ihre Looks im dazugehörigen Musikvideo inspirieren. Im Video trägt Dua ein Kleid aus Ketten, während sie durch eine postapokalyptische Landschaft läuft. Bei den Grammys 2019 trug Dua ein Kleid von Versace mit Sicherheitsnadel, das Elizabeth Hurley in abgewandelter Form in den 90s bereits weltberühmt gemacht hatte.

dua lipa posing with her hand on her hip in a fuschia dress at the brit awards 2019
Photo by Jeff Spicer/Getty Images

Bei den Brit Awards, 2019

Nach ihrem kurzen Punk-Glam Ausflug entschied sich Dua 2019 wieder für farbenfrohe Looks, wie bei ihrem Auftritt auf dem roten Teppich in Cannes, wo sie sich für ein rotes Federkleid entschied oder bei den Global Awards, wo sie Leggins und Shirts mit dem gleichen Print und darauf abgestimmte grüne Schuhe und Ohrringe trug. Bei den Brit Awards zeigte sie sich in einem Kleid von Christopher Kane, das aus Spitze und einem pinken Rockelement bestand. Bei der Met Gala präsentierte Dua ihren bisher exzentrischsten Look, passend zu dem Motto des Abends ‚Camp’. Die Sängerin trug ein buntes Versace-Kleid, das mit einer psychedelischen Variante des typischen Barockmusters bedruckt war.

dua lipa dancing on stage in a mugler catsuit with backup dancers  mtv emas 2019
Photo by Jeff Spicer/Getty Images for MTV

Bei den MTV EMAs, 2019

Noch vor Erscheinen ihres zweiten Albums veröffentlichte Dua 2019 die Lead Single Don't Start Now und veränderte zeitgleich auch ihren Look. Auf der Bühne präsentierte sie sich vor allem in ausgeschnittenen Bodys, Korsetts und Versace-Bustiers. Einer ihrer einprägsamsten Looks ist definitiv ein schwarzer Mugler-Bodysuit, den sie bei ihrem Auftritt bei den MTV EMAs trug.

dua lipa wearing an alexander wang slip set on the red carpet of the grammys 2020
Photo by Frazer Harrison/Getty Images for The Recording Academy

Bei den Grammy Awards, 2020

Wenn der Look von Don't Start Now eine futuristisch-nostalgische Version der 80er Jahre einfängt, dann verkörpert das Musikvideo zu Physical ganz klar die 90er. Bei den Grammys entschied sich Dua für ein eher minimalistisches Styling und trug zwei Alexander Wang- Slipsets in schwarz und weiß und einen Lederanzug von Peter Do.

In NYC, 2020

Mit Miley Cyrus veröffentlichte Dua Lipa 2020 den Song Prisoners. Im Musikvideo zur Single spielen Dua und Miley blutrünstige Rockerinnen, Dua trägt darin ein schwarzes Gucci-Kleid von Tom Ford. 2020 zeigte sich Dua in vielen minimalistischen Looks, wie auch diesem Outfit von Dion Lee. Ihr einprägsamster Lee-Look ist wahrscheinlich ein Schnürset, in dem die Sängerin in New York fotografiert wurde.

dua lipa posing in vivienee westwood at the brit awards 2021

Bei den Brit Awards, 2021

Bei den Brit Awards 2021 zelebrierte die in London geborene Sängerin ihre britische Herkunft mit einem Look, der von niemand geringerem als Vivienne Westwood entworfen wurde. Auch die sagenhaft hohen Plateauschuhe wurden von der Designerin entworfen und passen zu der sexy Punk-Ästhetik, für die Vivienne Westwood bekannt ist.

Summer Street Style, 2021

In diesem Sommer zeigte sich Dua vor allem in sexy Häkeltops, Jersey-Kleidern und Tennissets, auf ihren Stil angesprochen sagte Dua in einem Interview: “ Mein Style ist jung, frisch und verspielt. Vor allem sollte man aber die Dinge tragen, in denen man sich wohlfühlt, Komfort ist mir sehr wichtig.”

Tagged:
Music
Style Evolution
dua lipa
00s