jeremy scott: the people’s designer

In der Dokumentation geht es um das Leben des Creative Directors von Moschino, von seinem Leben auf einer Farm über sein Modestudium bis schließlich zu den internationalen Laufstegen in den Mode-Kapitalen der Welt.

|
25 Juni 2015, 8:30am

„Jeremy Scott hat mein Leben verändert", meint sich A$AP Rocky in dem Trailer für den neuen Modefilm über den Farmjungen aus Kansas, der zum globalen Fashion-Megastar wurde.

Vom Produzenten von Valentino: The Last Emperor kommt jetzt die neue Dokumentation Jeremy Scott: The People's, ein Film von Vlad Yudin. Der Film erzählt Jeremy Scotts Reise von einem Kind auf einer kleinen Farm in Kansas über sein Dasein als Modestudent in New York bis hin zu dem was er heute ist, ein popkulturelles Phänomen auf den internationalen Catwalks.

Wie würde der Modedesigner selbst seine Kindheit beschreiben? „Ein Kind in einer Kleinstadt auf einer Farm, das Modemagazine verschlingt, mit High Fashion in Berührung kommt und unbedingt Teil davon werden will", antwortet er. Aber der Wechsel von einer Farm nach New York, eine der internationalen Modekapitalen, war nicht so einfach: „Es gab Zeiten, da schlief ich in der U-Bahn, weil ich keinen Ort hatte, wo ich hingehen konnte", gesteht der Creative Director.

„Yo Kleiner, deine Sneaker haben jetzt Flügel?", sagt A$AP Rocky. Für ihn hat Jeremy Scott die Brücke zwischen Ghetto und High-End-Fashion geschlagen. Scott selbst sagt über seine Designs: „Ich möchte, dass meine Kleidung lebt; dass sie Party macht; dass sie Spaß hat; dass sie einen besonderen Moment schafft." Von ein paar besonderen Momenten im professionellen Leben des Designers kannst du dich in diesem Teaser-Trailer selbst überzeugen: Der Druck vor seiner ersten Moschino-Show, als die Augen der gesamten Modewelt auf ihn gerichtet waren, um zu sehen, wohin er das italienische Label führt; seine Ankunft bei Preisverleihungen mit Stars wie Rihanna oder wie er backstage mit Katy Perry und Miley Cyrus feiert, die über ihr modisches Spirit Animal sagt, dass seine Kleidung für Leute stünde, die ausdrucksstark, direkt und wirklich frei sind und dass das für das Selbstbewusstsein ungemein positiv sei. 

Jeremy Scott: The People's Designer kommt im Herbst in die Kinos. 

@jeremyscottmovie

Das könnte dich auch interessieren:

  • Mehr zu Jeremy Scott auf i-D findest du hier.
  • Hier geht's zu Videos auf i-D.
  • Mehr zu Film auf i-D gibt's hier

Credits


Foto: Piczo