Anzeige

die „stranger things“-stars zu besuch im hauptsitz von louis vuitton

Der Kreativdirektor des Hauses und eingefleischte Science-Fiction-Liebhaber Nicolas Ghesquière hängt mit drei Stars aus der Netflix-Serie ab.

von Emily Manning
|
26 September 2016, 9:30am

Ende letzten Jahres sind die modebewussten Cyber Nerds vor Begeisterung ausgerastet, als Louis Vuitton das Gesicht seiner neuen Kampagne bekannt gab: Lightning aus Final Fantasy. Die Kampagne „Series 4" der Schwert schwingenden Kämpferin mit den pinken Haaren folgte auf die fantastische Spring/Summer 16 Kollektion der Marke, die von virtueller Realität, NASA und Mangas inspiriert war. Lightnings Kampagne hat außerdem schon mal die Weichen für den nächsten Schritt von Vuitton gestellt: Jaden Smith als Anführer eines gender-fluiden Heers ehrfurchtloser, junger Krieger. Nicolas Ghesquière—einer der zukunftsweisendsten Kreativdirektoren der zeitgenössischen Modewelt—verwandelte das französische Modehaus Vuitton zu einem zukunftsorientierten Kraftwerk und führte es zurück ins Rampenlicht. Erst vor einigen Tagen kamen Gerüchte auf, laut derer die nächsten Stars der Vuitton-Kampagnen Menschen sind, die die große Zukunft der Jugend und die analoge Vergangenheit der Science-Fiction-Filme verkörpern. Dann stellte sich heraus: Ghesquière hing gerade mit den Kids aus Stranger Things ab.  

Zuerst teilte der Kreativdirektor einen Snap, auf dem er mit Millie Bobby Brown, Caleb McLaughlin und Gaten Matarazzo—die in der erfolgreichen Netflix-Serie Eleven, Lucas und Dustin spielen—im Hauptsitz von Louis Vuitton zu sehen ist. „GOT STRANGERS IN THE HOUSE TODAY", schrieb Ghesquière dazu. Kurz danach postete auch Brown ihr eigenes bezauberndes Selfie mit dem Kreativdirektor. Auf dem Selfie trägt Millie eine elegante Bomberjacke und hat glatt zurückgekämmte Haare; auf dem Gruppenbild hingegen trägt sie einen blassrosa Mantel mit Pelzbesatz und eine runde Sonnenbrille.

Morgen startet die Paris Fashion Week, und wir haben da so die leise Vermutung, dass die Stars aus Stranger Things bei der Show von Louis Vuitton am 5. Oktober in der Frontrow sitzen könnten. Angesichts der Tatsache, dass Millie bereits während der NYFW zusammen mit Winona Ryder (die ebenfalls in Stranger Things mitspielt) auf den Shows von Coach und Rag & Bone erschienen war, ist das sogar sehr wahrscheinlich. Da Ghesquière aber eine Leidenschaft für futuristische Fantasy (und coole Mädels mit abrasierten Haaren) hat, hoffen wir, dass die Besetzung der Erfolgsserie außerdem eine ganze Kollektion inspirieren oder eine eigene Kampagne bekommen wird. Der Titelsong von Stranger Things wurde angefangen bei Twin Peaks Freaks bis hin zu Wiz Khalifa bereits etliche Male geremixed; stellt euch mal vor, wie cool es wäre, eine von Stranger Things inspirierte Vuitton-Fashion Show zu diesem großartigen 80er Jahre-Soundtrack zu sehen. 

Credits


Text: Emily Manning