was ist das schöne an genderfluid cosplay?

„Stranger Things“-Star Millie Bobby Brown und ihre Freundin, die Tänzerin Maddie Ziegler, haben sich darüber unterhalten und ihre Gedanken mit der Welt geteilt.

von Hannah Ongley
|
03 November 2016, 10:30am

Sie sind zwar erst 14 und 12 Jahre alt, aber Maddie Ziegler und Millie Bobby Brown gehören bereits zu den ganz Großen in unserer gegenwärtigen Kultur, auch wenn eine von ihnen noch nicht einmal die Highschool besucht. Doch das dürfte für die wenigsten überraschend sein. Maddi Ziegler interpretiert mit ihren Tänzen Sias Songs seitdem sie elf ist und Browns Rolle als androgyne, kindliche Heldin Eleven in der Serie Stranger Things hat für unzählige Debatten über Gender und Sexualität gesorgt. Beide sind eng miteinander befreundet und ihre Gespräche sind genauso gut wie man es erwarten würde. In einem Gespräch mit Interview haben die beiden jetzt über ihr genderfluides Cosplay gesprochen, das ihre kreativen Karrieren bisher begleitet hat.

Wenn du auch zu denjenigen gehörst, die Eleven als Vorbild für jegliche Kostümmotto-Partys nehmen, dann lass dir gesagt sein, dass sie kein Problem damit hat, ein Kostüm zu sein. „Auf der Comic-Con verkleiden sich die Leute als Eleven", sagt sie. „Es ist sehr erfüllend, das zeigt doch, dass die viele diese Figur schätzen und versuchen, sie darzustellen. Ich finde es nett, zu sehen, wie unterschiedliche Menschen über sie denken." Maddie Ziegler findet es cool, „weil es nicht nur Mädchen sind, die sich als Eleven verkleiden." In dem Zusammenhang erinnert Brown an das YouTube-Video, in dem ein Mann das Musikvideo zu „Chandelier" interpretiert hat—ein Wetteinsatz für eine verlorene Wette. 

„Das ist so ein bisschen wie bei dir", so die junge Schauspielerin zu der Tänzerin. „Dieser Mann hat sich als Sia verkleidet und den Chandelier-Tanz getanzt. Es ist doch einfach verrückt, wie sie deinen Charakter darstellen wollen, auch wenn sie ein anderes Geschlecht haben. Das ist doch toll." Außerdem haben beide verraten, dass sie gerade Teammitglieder für ihre Squad suchen. Brown hat besonders die zwölfjährige Sängerin und Ukelele-Gitarristin Grace VanderWaal im Sinn, die neulich einen ihrer Tweets gelikt hat. Aber sie ist auch ein großer Fan von David Schwimmer und John Travolta. Für die Brown-Ziegler-Squad muss man als also nicht unter 15 sein.

Credits


Text: Hannah Ongley
Foto: Still aus Stranger Things, Courtesy of Netflix

Tagged:
Maddie Ziegler
stranger things
genderfluid
millie bobby brown
genderfluid cosplay