Ace Tee ist down für ihre eigene Kollektion

Uns hat die deutsche Rapperin verraten, was neben ihrer neuesten Zusammenarbeit mit dem schwedischen Modekonzern H&M bald noch alles passieren wird.

|
Aug. 17 2017, 3:10pm

über H&M 

Gestern gaben Ace Tee und ihre Characterz-Crew mit ihrem gemeinsamen Auftritt in Berlin den Auftakt für die neue Capsule Collection der Hamburgerin. Die 90er-Jahre inspirierten Teile — wie hätten wir es auch anders von ihr erwarten können — verbinden alles, was wir aus dieser Zeit so lieben: Camouflage-Muster, bestickte Crop-Shirts, Choker und ganz viel Lässigkeit.


Auch auf i-D: Wir haben Lil Yachty getroffen


Das ist aber nicht alles, was sich die Sängerin aus dieser Ära zurückwünscht: "Ich hätte echt gerne wieder einen Walkman, aber auch diese Perlenketten aus Bonbons mit der Uhr". Nach ihrem Hit Bist du down?, der mittlerweile über zwei Millionen Mal geklickt wurde und als Hommage an diese Zeit gilt, hat sich Ace Tee auch in Sachen Mode kreativ ausgetobt. "Wenn ich meine Kollektion in einem Albumtitel beschreiben müsste, wäre das definitiv Crazy Sexy Cool von TLC", verrät die Rapperin. Nicht umsonst tragen die Shirts ihrer Kollektion die Aufschrift "Sip Slow", das Motto der Hamburgerin. "Für mich heißt das, alles im Leben ein bisschen ruhiger angehen zu lassen. Wie beim Tee trinken eben, du analysierst, chillst und hörst zu."

Musikalisch gibt es von Ace Tee übrigens auch bald wieder etwas Neues zu hören. Am 08. September erscheint ihre EP tee time — einen Tag nachdem ihre Kollektion endlich erhältlich sein wird.