neues buch präsentiert alle chanel-kollektionen von karl lagerfeld

Schau dir hier vorab die besten Bilder daraus an und schwelge in modischen Erinnerungen.

von Lula Ososki
|
10 Mai 2016, 4:40pm

Ready to wear spring/summer 98

Karl Lagerfeld kam 1983 zu Chanel und entwarf zunächst ausschließlich Haute-Couture-Kreationen. Bereits seine Debütkollektion wurde in höchsten Tönen gelobt und gefeiert. Die New York Times titelte damals: „Lagerfeld führt Chanel in die 80er". Und er sollte das französische Modehaus in die 90er, 2000er und ins 21. Jahrhundert führen. Unter Lagerfelds kreativer Obhut schreitet das Haus von Erfolg zu Erfolg—und das bis heute. Das Buch Chanel Catwalk von Thames & Hudson dokumentiert nun jede Laufstegkollektion, die Karl Lagerfeld jemals für das bekannte Haus entworfen hat.

„Mode ist vergänglich, Stil niemals", treffender als dieser berühmt gewordene Satz von Gründerin Coco könnte man Lagerfelds Arbeiten für Chanel nicht beschreiben. Er hat den Chanel-Stil für das postmoderne Zeitalter weiterentwickelt, die Zusammenarbeit zwischen dem deutschen Designer und dem französischen Modehaus gehört zu den erfolgreichsten aller Zeiten. Von Naomi bis Cara, von „arktischem Chic" bis „apokalyptischen Androgynität": Das Buch stellt die Einflüsse und Höhepunkte jeder einzelnen Kollektion vor. Hunderte Designs aus den Jahren 1983 bis 2016 werden in chronologischer Reihenfolge präsentiert. Chanel Catwalk ist nicht bloß ein Buch, es ist vielmehr ein Verzeichnis voller Inspiration und einen Einblick in des Meisters Visionen.

Wir präsentieren euch vorab eine Auswahl der besten Bilder daraus:

RTW, Spring/Summer 92

RTW, Spring/Summer 96

RTW, Autumn/Winter 08

Haute Couture, Autumn/Winter 96

Haute Couture, Spring/Summer 92

Haute Couture, Autumn/Winter 10

Chanel Catwalk: The Complete Karl Lagerfeld Collections erscheint am 16. Mai 2016 bei Thames & Hudson.

Credits


Text: Lula Ososki
Fotos: via Thames & Hudson

Tagged:
Chanel
Karl Lagerfeld
Kultur
Bücher
Thames and Hudson
Modegeschichte
bildbände