kris van assche stellt sein eigenes label ein

Der Dior Menswear-Designer verkündet das vorläufige Ende von Kris Van Assche.

|
Mai 28 2015, 2:10pm

Nach zehn Jahren hat Kris Van Assche das vorläufige Ende seines gleichnamigen Labels verkündet. Gegenüber WWD erklärte er, dass die Zeiten für unabhängige Labels schwierig seien. Diese Nachricht folgt auf Gerüchten, nach denen zufolge Scott Sternberg auch das Label Band of Outsiders - eine beständige Marke, so schien es jedenfalls - nach elf Jahren einstellen soll. Für Kris Van Assche-Fans besteht jedoch ein Fünkchen Hoffnung, denn obwohl Van Assche sein eigenes Label pausieren will, hofft er auf „genügend Abstand, um über die Zukunft des Labels besser nachdenken zu können". Außerdem sagte der Designer, dass das Ende ihm dabei helfen würde, sich auf seine Rolle als Creative Director bei Dior Homme zu fokussieren.