die zehn besten winona-ryder-momente

Sie ist 90er-Ikone und das neue Gesicht der Marc Jacobs-Beauty-Kampagne 2016. Winona Ryder feiert gerade ihr Comeback. Wir präsentieren euch ihre besten Filmmomente.

|
Dez. 18 2015, 3:00pm

Mir ihrer porzellanweißen Haut, pechschwarzem Haar und schrägen Filmrollen hat Winona Ryder nie groß versucht, Everybody's Darling zu sein, und genau das machte sie zum perfekten Aushängeschilder der Grungebewegung in den 90ern. 1988 spielte die damals 17-Jährige in Beetlejuice die „komische und ungewöhnliche" Goth-Außenseiterin Lydia Deetz. Zwei Jahre später war sie in der Rolle der beliebten Blondine mit Dauerwelle, die sich in den sanften Edward mit den Scherenhänden (gespielt von ihrem damaliger Verlobter Johnny Depp) verliebt, zu sehen. 1999 übernahm sie die Rolle der schwierigen und unerträglichen Susanna in Durchgeknallt, eine Figur, mit der sich jede Teenagerin, ob nun mit Borderlinestörung oder nicht, wahrscheinlich identifizieren kann. In den 90ern stand ihre Karriere auf dem Höhepunkt. Jetzt feiert sie als Gesicht von Marc Jacobs Beauty ihr Comeback und bestätige Gerüchte, dass es ein Remake von Beetlejuice geben wird. Grund genug für uns euch ihre besten filmischen Momente zu präsentieren.

1. Beetlejuice (1988)
Nichts wird dein Herz mehr erwärmen, als die traurige, Selbstmord gefährdete Goth-Außenseiterin Lydia Deetz endlich glücklich zu sehen, wie sie in Eintracht mit ihrer Mutter, ihrem Vater und ihren gespenstischen Freunden zusammenlebt und über der Treppe schwebt und zu Harry Belafontes „Jump in the Line" mitsingt und mittanzt. Herrlich! 

2. Heathers (1988)
Christian Slater: „Tu' so, als ob ich die Schule in die Luft jagen würde. Jetzt, da du tot bist, was fängst du mit deinem Leben an?"
Winona Ryder: [Holt aus ihrer Tasche eine Zigarette und steckt sie sich in den Mund]
[Bombe explodiert]
Das ist wohl der coolste Weg, sich einen Zigarette anzuzünden, oder? 

3. Edward mit den Scherenhänden (1990)
Winona und Johnny zusammen. Mehr muss man gar nicht sagen. 

4. Meerjungfrauen küssen besser (1990)
Cher, Winona und Christina Ricci bilden die beste dysfunktionale Familie aus metaphorisch gemeinten Meerjungfrauen aller Zeiten. Jede hat ihre eigenen kleinen Macken und jede ist großartig. Mrs Flax, gespielt von Cher, ist die unkonventionelle Mutter, Charlotte Flax, gespielt von Winona Ryder, möchte solange ein enthaltsames Leben führen, bis sie den gläubigen Kirchgänger findet, und Kate Flax, gespielt von der 10-jährigen Christina Ricci, möchte den Weltrekord im Luftanhalten einstellen.

5. Terry Wogan interviewt Winona Ryder (1991)
Winona ist 19 Jahre alte, ziemlich schüchtern, mit Johnny Depp verlobt und auf Promotour zum Film Meerjungfrauen küssen besser. Durch dieses Interview versteht man, warum Johnny Depp sich in sie verliebt hat. Sie spricht über ihre Hippieeltern, wie es ist in einer stabilen Beziehung zu sein, dass sie keine Drogen nimmt und über eine Ehe, die nie stattfinden wird.

6. Reality Bites - Voll das Leben (1994)
Ob es „Jump in the Line" in Beetlejuice, „If You Wanna be Happy" in Meerjungfrauen küssen besser oder „My Sharona" in dem kleinen Supermarkt in Reality Bites ist, Winona Ryder auf der Leinwand herumspringen und tanzen zu sehen, ist immer so gut.

7. Durchgeknallt (1999)
Die Rollen, in die Winona und Angelina Jolie in diesem Film schlüpfen, werden von fast jeder jungen Schauspielerin als Traumrollen beschrieben. In Interview sprach Winona Ryder über ihre eigene Erfahrung mit Depression und wie wichtig Durchgeknallt für sie wurde. Wir sind besessen von dem Film und die Szene mit der Hasstirade gegen Schwester Valerie, gespielt von Whoopi Goldberg, gehört zu den besten im Film.

8. Friends (2001)
Die Episode, in der Winona Ryder Rachel küsst, gehört zu den witzigsten Gastauftritten der gesamten Serie. Wer will nicht Rachel sehen, wie sie eine ehemalige Mitstudentin aus der Studentinnenvereinigung küsst? Eine, die seit dem betrunkenen Kuss im College heimlich in sie verliebt ist, es dann aber bestreitet, weil sie denkt, dass die Gefühle unerwidert blieben, und sie einen Freund hatte? Keiner.

9. Here With Me, The Killers (2012)
Für das Musikvideo zum Song „Here With Me" von The Killers arbeitete sie wieder mit Tim Burton zusammen, der auch für Beetlejuice und Edward mit den Scherenhänden verantwortlich war. Ist sie eine Puppe? Ist sie eine Kellnerin? Ist sie berühmt? Oder sie ist einfach ein Kerze? Wir wissen es nicht genau, aber immerhin sprechen wir hier auch von Winona Ryder.

10. Black Swan (2010)
Winonas Charakter in Black Swan spiegelte den Druck wider, den sie selbst in der Entertainmentindustrie zu spüren bekam. „Diese Rolle zu verkörpern, war ziemlich cool, weil ich ein bisschen älter bin. Nun gibt es diese ganzen jungen Schauspielerinnen und das ist auch die Idee, um die es in dem Film geht. Ich gehöre zum alten Hasen", sagte Winona Ryder dem Total Film Magazine. „Ich fand die Idee gut, ersetzt zu werden und älter zu sein, besonders da ich jetzt 39 wurde. Als ich mit der Schauspielerei anfing, wollte ich so sein wie Rosemary's Baby-Star Ruth Gordon, weil ich immer das Kind war und älter sein wollte. Ich finde es jetzt interessant, älter als diese ganzen Mädchen zu sein."

Das könnte dich auch interessieren:

  • Diese Fotografin dokumentierte ihren Aufenthalt in der Psychiatrie.
  • Wir präsentieren euch hier die Scream Queens.
  • Mitglieder vom Tumblrs Bling Ring benutzen Winona-Ryder-Avatare. Lies hier mehr über das Phänomen.