50 shades of grey: sia präsentiert neue single „salted wound“

Der Song ist auf dem kommenden „50 Shades of Grey“-Soundtrack.

|
29 Januar 2015, 8:35am

„Sticks and stones may break my bones but chains and whips excite me." Rihannas weise Worte scheinen auch Anklang bei der australischen Sängerin Sia gefunden zu haben, die gestern ihren neuen Song „Salted Wound", Teil des Soundtracks von 50 Shades of Grey, präsentiert hat. Auch mit dabei sind Jessie Ware, Ellie Goulding und Beyonce. Wir fragen uns, was als nächstes kommt? Noch dringlicher ist aber die Frage, wie wird Sias nächstes Musikvideo nach dem Skandal um Elastic Heart mit Maddie Ziegler und Shia LeBeouf aussehen? Vorschläge, Meinungen?