schau dir exklusiv die star-trek-kampagne von gucci an

Die neueste Kampagne des italienischen Modehauses vereinigt Alien, humanoide Roboter und Erdlinge und wurde von keinem Geringeren als Glen Luchford fotografiert. Beam uns hoch, Alessandro.

|
Juli 25 2017, 8:22am

Courtesy of Universal Studios Licensing LLC

Dieser Artikel erschien zuerst auf i-D UK.

Seit zwei Jahren verantwortet Creative Director Alessandro Michele Guccis hyperreferentielle Verwandlung. Die riesige Fashionshow mit 119 Looks im Februar deutete schon an, dass wir uns auf noch mehr vom dem italienischen Modehaus freuen können. Von Landschaftsgärten über Renaissance-Kunst bis zu Modegeschichte: Michele Alessandro scheint alles in ein Gucci-Zitat übersetzen zu können. Es war also nur noch eine Frage der Zeit, bis der Designer seinen Blick in Richtung Himmel richtet.

Auch auf i-D: Wir haben uns von Patricia Fields erklären lassen, wie man es als junger Kreativer zu etwas bringt

Auf die Frage von Coco Captian "Was machen wir mit der ganzen Zukunft?", die die Besucher der Modenschau in Mailand begrüßt hat, liegt für Alessandro die Antwort jenseits aller irdischen Erwägungen. Er schaut sich lieber in den Weiten des Sonnensystems um. Bereits im April hatte uns Gucci mit interstellaren Casting-Videos einen ersten Vorgeschmack auf die Herbst-/Winterkampagne 2017 gegeben und uns in weitentfernte Galaxien entführt. Inspireriert von Science-Fiction-Filmen aus den 50ern und 60ern, besonders von den Abenteuern von Captain James T Kirk und seiner Crew auf der USS Enterprise in den ersten Folgen von Star Trek, haben sich Alessandro, Artdirektor Christopher Simmon und Fotograf Schrägstrich Regisseur Glen Luchford eine retro-futuristische Welt erträumt, in der Humoide, Alien, Roboter und Erdlinge wohnen.

Vom Kampf zwischen Captain Kirk und dem Gorn bis zum Ungeheuer aus der Schwarze Lagune: für die Kampagne wurden bekannte Science-Fiction-Szenen nachgestellt und auch neue kreiert. Menschlichen Helden interagieren mit Alien und Dinosaurieren auf der Erde und werden dann in surreale, psychedelische Landschaften ins Weltall und auf irre Raumschiffe gebeamt. Das sind wilde und fantastische Bilderwelten, die sich Gene Roddenberry von Star Trek nur träumen lassen konnte. Mit Alessandro Michele als seinem Captain wird Gucci noch lange durch die Modegalaxie schweben.

TM & © 2017 CBS Studios Inc. STAR TREK and related marks are properties owned by CBS Studios Inc. All Rights Reserved.

TM & © 2017 CBS Studios Inc. STAR TREK and related marks are properties owned by CBS Studios Inc. All Rights Reserved.

TM & © 2017 CBS Studios Inc. STAR TREK and related marks are properties owned by CBS Studios Inc. All Rights Reserved.

TM & © 2017 CBS Studios Inc. STAR TREK and related marks are properties owned by CBS Studios Inc. All Rights Reserved.

TM & © 2017 CBS Studios Inc. STAR TREK and related marks are properties owned by CBS Studios Inc. All Rights Reserved.

Credits


Text: Steve Salter