Paris Hiltons neue Kollektion ist das ultimative 2000er-Revival

Millennial-Pink, Leoprints und hautenge Kleider mit Wasserfall-Ausschnitt.

|
Juni 13 2018, 8:55am

Die meisten Leute verbinden die Nullerjahre mit folgenden Dingen: aufklappbare Motorola-Razr-Handys, MySpace, Bauchnabel-Piercings, Solariumbräune, Pitbull – und natürlich Paris Hilton. Was die Kardashians für das Jahr 2018 sind, war Paris für die 2000er. Die unangefochtene Queen, die viele Jahre die flimmernden Fernsehbildschirme regiert hat. Falls du dich jetzt fragen solltest, was eigentlich aus der Millionenerbin geworden ist, darfst du getrost aufatmen: Sie ist zurück! Und mit ihr eine Throwback-Kollektion in die unvergesslichen Jahre unserer Kindheit und Teenagerzeit.


Auch auf i-D: Die 2000er sind zurück


Der The Simple Life-Star hat sich mit dem britischen Modeunternehmen Boohoo für eine 70-teilige Kollektion zusammengetan, die uns voll Nostalgie zurückblicken lässt. Dass Paris die Teile auch selbst gerne trägt, liegt auf der Hand: hautenge, silberne Kleider mit Wasserfallausschnitt, Leoprints, Slogan-Shirts und Millennial-Pink (und das, bevor es überhaupt so genannt wurde). Und auch die Kampagnenbilder können kaum übertroffen werden: Wir sehen den Reality-TV-Star, wie sie "mit ihrem Klapphandy telefoniert", während sie einen ihrer vielen Chihuahua anlächelt. Wenn sie gerade kein Schoßhündchen in der Hand hält, tut es zur Not auch ein Martini-Glas.

Natürlich hat Paris Boohoo auf Instagram entdeck (wo auch sonst). "Ich fand die Designs und Accessoires von ihnen super cute", erzählt Paris gegenüber WWD und beschreibt ihre eigene Kollektion als "sehr Paris, inspiriert von meinem Leben, den frühen 2000er, Beverly Hills und Ibiza."

Nach dem Comeback der Dior Saddle Bag und dem Rivival der Trainingsanzügen von Juicy Couture war es nur eine Frage der Zeit, bis eine der Figuren der Nullerjahre ihre eigene Kollektion herausbringt. "Die 90er und frühen 2000er sind zurück", sagt Natalie McGrath von Boohoo. "Wir wollten diesen Trend durch eine Kollaboration wiederaufleben lassen. Und wer passt da besser, als die Ikone dieser Zeit: Paris Hilton."

Die Kollektion ist ab dem 20. Juni bei Boohoo erhältlich. Dieser Artikel stammt von unseren Kollegen aus der UK-Redaktion.