Jacques Greene liefert den Soundtrack zu deinem Jahr

Ehrenwort!

|
28 Dezember 2018, 9:05am

Wie könnte man 2018 besser zu Ende gehen lassen, als mit Musik, die dich nostalgisch auf das vergangene Jahr blicken lässt und gleichzeitig ins neue tanzen lässt. Zu verdanken haben wir das niemand Geringeres als Jacques Greene.

2018 hat es gut gemeint mit dem Produzenten aus Montreal. Auch wenn es Anfang des Jahres ruhig um ihn war, veröffentlichte Philippe Aubin-Dionne, so sein richtiger Name, letzten Monat seine EP Fever Focus – ein melodisches Meisterwerk aus Ambient und Acid. Manchmal lohnt sich das Warten, so auch in diesem Fall. Falls du die sechs Tracks bereits hoch und runter gehört hast und dich nicht bis zu seinem nächsten musikalischen Streich gedulden kannst, hätten wir da etwas für dich. Ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk sozusagen, mit dem du dieses Jahr so abschließen kannst, wie es sich gehört. Mit einem Soundtrack, der so viele unterschiedliche Musikrichtungen bedient, wie du dieses Jahr Launen hattest.

Wir sind bereit, du auch?

Track list

iPhone recording 17 - Hong kong street
AV - Stars
Imre Kiss - Love
Sibling - Drop Location
Sassy 009 - Pretty Baby
Genius of Time - Tom Jam
JG - Fever Focus
Map.ache - Homerun
Al Wooton - Selah
JG - Say Nothing
Or:La - Limbosoup
Soichi Terada - Tensagu Nu Hana
AV - For Love
Rising Sun - For You Are Be Free (Dubplate Version)
Akufen - Skidoos
Park Hye Jin - Close Eyes
Gila - Mana orange