Beyoncé veröffentlicht einen Bildband zu "Lemonade"

Für echte Groupies gibt es jetzt eine Sammler-Box, die uns mit hinter die Kulissen nimmt.

|
Aug. 21 2017, 10:26am

Screenshot von boxset.beyonce.com

Über ein Jahr nach dem Erscheinen von Lemonade wird unsere Begeisterung um Beyoncés sechstes Studioalbum wieder neu entfacht. Für Hardcore-Fans (aber auch für alle normalen) gibt es jetzt das Sammler-Box-Set How To Make Lemonade, das uns zwar nicht verrät, wie wir die beste Limonade zubereiten, aber neben der Vinyl-Platte, Audio- und Visual-Downloads, auch einen vielversprechenden Bildband enthält.


Auch auf i-D: Wir haben Bibi Bourelly getroffen


Auf 600 Seiten erstrecken sich exklusive Collagen und Fotos, die während der Arbeit an dem preisgekrönten Album entstanden sind, Fotos aus Queen Bs Familienleben mit Ehemann Jay-Z und Tochter Blue Ivy, sowie Lyrics und persönliche Zeilen in Beyoncés Handschrift und Texte der britischen Dichterin und Aktivistin Warsan Shire.

Groupies wissen schon lange: Lemonade handelt von viel mehr als einem Ehedrama. Es geht um Identität und ihr Leben als schwarze Frau. Der Bildband zeigt uns endlich, was die Sängerin inspiriert hat, liefert Erklärungen zu den optischen Motiven der LP —und beantwortet zum Beispiel die Frage: Was steckt hinter der Body-Paint aus dem Video zu Sorry?

Screenshot von beyonce.com

Für all diejenigen, die bei knapp 300 Dollar eine kleine Träne verdrücken müssen oder einfach nicht warten können, bis der Beyoncé-Traum im Briefkasten liegt, gibt es auf ihrer Website einen kleinen Vorgeschmack.