pokémon go in real live - dies sind keine pokémon, sondern echte menschen

Am Wochenende ist die japanische J-Pop-Prinzessin Kyary Pamyu Pamyu in London aufgetreten. Wir haben vor der Shows ihre modischsten Fans getroffen und uns das Phänomen mal genauer erklären lassen.

|
Juli 14 2016, 1:35pm

Teddy Cottell, 21, Hampton

Was machst du? Kunst! Was trägst du gerade? Ein Haufen selbstgemachtes zusammengewürfeltes Zeug. Was ist das Beste an Kyary Pamyu Pamyu? Ihr Wesen! Wie hast du sie zum ersten Mal entdeckt? Ich habe Pon Pon Pon! gesehen und mich sofort verliebt! Wenn du KPP jede Art von Frage stellen könntest, welche wäre es? Was möchtest du mit deiner Musik wirklich in den Menschen auslösen? Was ist dein allerliebster KPP-Look? Da gibt es viel zu viele! Aber vielleicht das Kleid von ihrem Sweet-Powder-Room-Konzert, das aus lauter Kosmetikprodukten bestand. Wenn du in einem KPP-Musikvideo leben könntest, für welches würdest du dich entscheiden? „Mottai Night Land." @huffiebear

Richard Farley, 22, Chester

Was machst du? Ich bin Analytiker. Was trägst du gerade? Eine Second Hand Jacke, die ich in Harajuku gefunden habe. Was ist das Beste an Kyary Pamyu Pamyu? Ihre Originalität. Wie hast du sie zum ersten Mal entdeckt? Über Tumblr wahrscheinlich. Wenn du KPP jede Art von Frage stellen könntest, welche wäre es? Kannst du mir ein paar Mode-Tipps geben? @studyaesthetic

Teresh Una Mang, 21, London

Was machst du? Ich bin Studentin. Was trägst du gerade? Pon Pon Video Cosplay. Wie hast du sie zum ersten Mal entdeckt? YouTube. Was ist dein allerliebster KPP-Look? Ihr Kleid von den Tokyo Fashion Awards 2012. Wenn du in einem KPP-Musikvideo leben könntest, für welches würdest du dich entscheiden? „Fashion Monster". @kyarmygeneral

Yuki Narita, 30, Japan

Leo Tsao, 20, Taiwan

Was machst du? Mode. Was trägst du gerade? Latzhose und Pokemon-Anhänger. Was ist das Beste an Kyary Pamyu Pamyu? Zu viel Cuteness. Wie hast du sie zum ersten Mal entdeckt? Durch „Fashion Monster." Wenn du KPP jede Art von Frage stellen könntest, welche wäre es? Würdest du auch anderes Make-up tragen? Was ist dein allerliebster KPP-Look? Alle. Wenn du in einem KPP-Musikvideo leben könntest, für welches würdest du dich entscheiden? „Fashion Monster", weil es gruselig und hinreißend zugleich ist. @mierhatter

Charis Cornish, 21, Nottingham

Was machst du? Ich studiere Japanisch und Film. Was trägst du gerade? Das Top ist von Glitters for Dinner, der Rock von Amanda Jane Designs, die Schuhe von Buffalo und einen Momojiri Rucksack. Wo hast du Kyary zum ersten Mal gehört? Auf einem Musik-Sender im TV, als ich gerade Urlaub in Bangkok gemacht habe. Was ist dein allerliebstes KPP-Outfit? Das mit dem Hai. Wenn du KPP jede Art von Frage stellen könntest, welche wäre es? Wenn du ein Kobito-Dukan-Charakter sein könntest, für welchen würdest du dich entscheiden? Was ist dein Lieblingsvideo von Kyary? „Tsukematsukeru" ist die perfekte Mischung aus Märchen, Tenktakeln, Anthromorphismus und Animationen. @a_mediocre_toad

SJ Brion and Wax Wings, London

Jessica Mahase, 20, Nottingham

Was machst du? Ich bin Social Media Student. Was trägst du gerade? Einen Regenbogen Raver Fake Fur Mantel. Was ist das beste an Kyary Pamyu Pamyu? Sie zieht sich an wie ich und macht ausgezeichnete Musik. Wie hast du sie zum ersten Mal entdeckt? Als ich mich wahllos durch YouTube-Videos geklickt habe. Wenn du in einem KPP-Musikvideo leben könntest, für welches würdest du dich entscheiden? „Crazy Part Night."

Credits


Fotos: Lily Bling