eckhaus latta und camper machen krankenhaus-slipper chic

Mike und Zoe von Eckhaus Latta haben zwei Slip-on-Modelle mit Camper designt.

von Catherina Kaiser
|
03 Mai 2017, 1:26pm

Das spanische Schuhlabel Camper hat sich anlässlich seines jährlichen Kollaborationsprojekts „Camper Together" zum zweiten Mal mit dem New Yorker Designern von Eckhaus Latta zusammengetan. Die kreativen Köpfe hinter Eckhaus Latta, Mike und Zoe, haben dieses Jahr zwei Modelle entworfen, in denen wir unseren Sommerurlaub verbringen wollen. 

Diese Jahr haben sie zwei Slip-on-Modelle — eines offen und eines geschlossen — in drei Farbvarianten entworfen, die augenzwinkernd einen lässigen Anti-Fashion-Vibe transportieren sollen und nicht unabsichtlich an Krankenhaus-Slipper erinnern. Dazu passen auch die Image-Bilder der spanischen Marke, auf denen die Models mit Plastiktüten in der Hand und mit verwehter Mähne am Strand abhängen und die die Attitüde des amerikanischen Labels perfekt einfangen. 

Bereits im letzten Jahr haben Eckhaus Latta im Rahmen des „Camper Together"-Projekts ein Modell entworfen. Zu bewundern war diese Kollaboration in dem Kurzfilm Island, in dem Hari Nef und Martine Gutierrez die Täler und Berge Mallorcas erkundeten. 

Credits


Text: Catherina Kaiser
Fotos: Rob Kulisek