die refuebeanies von IamWLCM zeigen, dass flüchtlinge in deutschland willkommen sind

Wenn du noch kein Weihnachtsgeschenk hast, wäre die Mütze von IamWLCM eine mehr als nur sinnvolle Option.

von i-D Staff
|
22 Dezember 2015, 2:55pm

IamWLCM sind sieben Berliner Studenten, die sich angesichts der steigenden Zahlen von Flüchtlingen hilflos sahen und sich entschlossen ihren Beitrag zu leisten. 

So entstanden die Refuebeanies, die zeigen sollen, dass Flüchtlinge in Deutschland willkommen sind. Die Mütze hält dich im Winter nicht nur warm, sondern ist laut den Gründern auch ein symbolischer Akt des Kopf-Anschalten, mit dem IamWLCM den Flüchtlingen helfen möchte. 

Mit jedem verkauften Refuebeanie geht eine 10€-Spende direkt an die humanitäre Organisation Medizin hilft Flüchtlingen, die für um die medizinischen Belange der nicht registrierten Flüchtlinge kümmert. 

Also wenn du noch kein Weihnachtsgeschenk hast, wäre das eine sinnvolle Option. 

iamwelcome.com

Tagged:
Berlin
Fashion
flüchtlinge
iamwlcm
refuebeanie