i-Deal ... mit ricarda messner

Von „Peter und der Wolf“ und Glückskeksen: Die Gründerin des „Flaneur Magazines“ hat unseren Fragebogen über Idealvorstellungen ausgefüllt.

|
04 März 2016, 12:10pm

Wir alle haben Idealvorstellungen, seien es die kleinen Details des Alltags oder utopische Fantasien über die Zukunft. In unserer neuen Serie „i-Deal" lassen wir spannende Persönlichkeiten aus Deutschland kurz der knallharten Realität entfliehen und über die Szenarien nachdenken, die ihr Leben lebenswert machen.

Diese Mal haben wir Ricarda Messner um Antworten gebeten. Die 26-Jährige gründete vor drei Jahren ihr eigenes Magazin, das Flaneur Magazine,und letztes Jahr ihren eigenen Verlag, edition messner. Vor kurzem wurde sie vom Forbes Magazine auf Europas „30 unter 30"-Liste in der Kategorie Medien gewählt. 

Ricarda, dein(e) i-Deal ... 

... Song zum Aufwachen? Songs am Morgen machen mich irgendwie nervös.

... Song zum Einschlafen? „Peter und der Wolf" von Serge S. Prokofiew. Zu dem „musikalischen Märchen für Kinder" schlafe ich immer noch glückselig ein. Oder auch der tolle Podcast „This American Life", obwohl vielleicht zu schade, wenn man dann die guten Geschichten im Schlaf verpasst.

... Momentaufnahme? Wenn man etwas als verloren geglaubtes wiederfindet.

... Kunstwerk? Kunst, die man anfassen darf. „Please do touch."

... Gesprächspartner zum Sonntagsbrunch? Mal nicht reden ist auch ganz schön.

... Ratschlag? Ich befrage immer Glückskekse, die sind sehr zuverlässig mit ihren Weisheiten. Oder auch einfach: Your fortune looks fiiiiiiiine.

... Buch für einen Tag im Bett? Sexy Vibes mit der New Lovers Series (Publisher: Badlands Unlimited). God I don't even know your name oder auch How to train your virgin lesen sich sehr nett an einem Tag im Bett.

... Diskussionsstoff? Das Wetter geht immer.

... Nachricht, die dich zum Lachen bringt? Wenn mir meine 93-jährige Oma bei Facebook Nachrichten schreibt.

... Fähigkeit? Meinen eigenen Avatar für 3040 zu kreieren. 

Hier geht's zu den anderen Interviews aus unserer Rubrik „i-Deal".

Credits


Text: Lisa Leinen
Fotos: Britta Burger