Anzeige

premiere: rip swirl, pizza boy

Luka Seifert hat viele Künstlernamen und Projekte - am kommenden Freitag released er als RIP Swirl seine erste EP. Der darauf zu hörende Track „Pizza Boy“ feiert exklusiv auf i-D seine Premiere.

von i-D Staff
|
14 Dezember 2016, 10:50am

Vor einiger Zeit haben uns die Boys von BIRTHDAY ein Mixtape gebastelt, um zu Hause alleine rumzuhängen, die Welt vor dem Fenster zu vergessen, die Musik laut aufzudrehen und unbeobachtet drauf los zu tanzen. 

Am kommenden Freitag, den 16. Dezember, erscheint nun die erste EP von Luka Seiferts Soloprojekt RIP Swirl: Doomed. Wir von i-D präsentieren euch bereits heute einen kleinen Hörblick und feiern exklusiv die Premiere von „Pizza Boy". Wir verweigern uns ja eigentlich jeglichen platten Assoziationen, kommen dieses Mal aber irgendwie nicht drum herum: Der Track ist der perfekte Sound, um ein bisschen verkatert, ein bisschen müde von der letzten Nacht und voller Euphorie über einen entspannten Sonntagnachmittag die Family-Pizza zu ordern und geduldig auf den Lieferboy zu warten. Cozy Vibes, sozusagen. Bitteschön: