Helga Lilja

Wir waren zum Weltfrauentag auf den Straßen Berlins unterwegs und stellen dir interessante Frauen vor, mit denen wir über Feminismus gesprochen haben.

|
08 März 2016, 4:45pm

Woher kommst du?
Ich komme aus Island.

Was machst du?
Mir gehört das Modelabel Helicopter.

Wer sind deine weiblichen Vorbilder?
Meine Großmutter und die Sängerin Jórunn Viðar. 

Was bedeutet Feminismus für dich?
Gleichberechtigung und Fairness.

Können Männer Feministen sein?
Natürlich.

Wenn du eine Sache auf der Welt ändern könntest, welche wäre es?
Ich würde all die bösen, gierigen und gehässigen Menschen verbannen. Das sollte die meisten Probleme lösen.

Was ist das Beste daran, 2016 eine Frau zu sein?
Wir dürfen mehr Mensch sein. Individualität wird gefeiert. Ich liebe es, eine Frau zu sein. 

Welchen Rat, würdest du der nächsten Generation geben?
Macht weiterhin gute Sachen! Seid stark und unabhängig!

@helgahelicopter

Credits


Foto: Britta Burger