trans-mann jamie raines dokumentierte jeden tag mit einem selfie seine verwandlung

„Ich bin wirklich glücklich darüber, dass ich es getan habe.“

von i-D Staff
|
09 Oktober 2015, 12:48pm

Mit 18 Jahren begann Jamie Raines seine größte Reise: Er wandelte sich von einer jungen Frau zu dem Mann, der er schon immer war. Aber anstatt es privat zu halten, entschied sich Jamie, seine Reise mit der ganzen Welt zu teilen. Drei Jahre lang machte er jeden Tag ein Selfie - insgesamt über 1.400 - und die Verwandlung des britischen Studenten ist erstaunlich. Die Testosteronbehandlung zeigt Wirkung und Jamie bekommt einen Bart, Muskeln und eine tiefere Stimme. „Es sollte zeigen, wie Testosteron das Gesicht verändern kann", sagt Jamie zu Buzzfeed. „Wenn die Leute sehen, dass es diese Veränderungen bewirkt, dann ist das gut. Je länger die Behandlung dauerte, desto sichtbarer wurden die Ergebnisse. Ich nehme es nun schon so lange und möchte einfach weitermachen, vielleicht noch weitere fünf Jahre. Ich bin wirklich glücklich darüber, dass ich es getan habe." Bisher wurde das YouTube-Video über 200.000 Mal angeschaut und Reaktionen waren positiv, besonders in der Transgender-Community selbst, wo er für viele zu einer Inspirationsquelle geworden ist.

Tagged:
LGBT+
transgender
trans
Selfies
LGBTQI
großbritannien
тестостерон
jamie raines