dieses video fordert alle frauen dazu auf, trump zu stoppen

Die Schauspielerin und Aktivistin Rose McGowan hat eine Auswahl an frauenfeindlichen Aussagen des Republikaners zusammengefasst.

von Salvatore Maicki
|
17 Oktober 2016, 8:35am

Die amerikanische Schauspielerin Rose McGowan kritisiert seit Anfang des diesjährigen US-Präsidentschaftswahlkampfs sehr deutlich die Kampagne von Donald Trump. In einem neuen Video für die Lobbygruppe Emily's List kämpft sie gegen die krasse Frauenfeindlichkeit des republikanischen Kandidaten. In dem kurzen Video zitiert die sichtlich ergriffene McGowan nur ein paar von Trumps problematischen Statements. Am Ende des Clips fordert sie alle Amerikanerinnen zum Zusammenhalt auf, um Trump zu stoppen. 

Bereits im August hatte Rose McGowan in einem leidenschaftlichen offenen Brief an Trump Stellung gegen ihn bezogen. Darin hat sie den Kandidaten als „Krankheit" bezeichnet, dessen Berichterstattung „die Menschheit vergiftet". Ihre kommenden Memoiren, die unter dem Titel Brave erscheinen werden, versprechen die systematische Frauenfeindlichkeit Hollywoods für eine breite Öffentlichkeit bekannt zu machen. 

Credits


Text: Salvatore Maicki

Tagged:
Rose McGowan
usa
Donald Trump
Feminismus
Politik
US-Wahlkampf