shia labeouf und mia goths live gestreamte hochzeit in las vegas war unglaublich romantisch

Und wir holen die Taschentücher heraus.

von Wendy Syfret
|
12 Oktober 2016, 6:50am

Die Schauspieler Mia Goth and Shia LaBeouf sind seit sie 2012 gemeinsam in Nymphomaniac: Volume II zu sehen waren ein Paar. Nach drei Jahren haben sie sich verlobt und—wie es aussieht—jetzt auch geheiratet. Für die meisten Paare ist das der logische Schritt, für Mia und Shia, der in den letzten Jahren immer wieder einmal mit seinen Performances für Aufregung sorgte, musste es ein bisschen mehr sein. 

Die Hochzeit fand in der Viva Las Vegas Kapelle in Nevada satt, der Priester war als Elvis Presley verkleidet, was auch irgendwie klar war, und das ganze wurde live über TMZ gestreamt. Mia wurde in einem pinkem Auto vorgefahren, das auch von dem Presley Imitator gelenkt wurde, und trug ein simples Kleid mit Schleier. Ihre Eheversprechen beinhaltete von Elvis inspirierte Sätze wie: „Adopt each other's hound dogs" oder „Never wear their blue suede shoes in the rain" und „always be each other's teddy bear."

Dank dem Wissen um Shias Vorliebe für Performancekunst haben einige Medienoutlets schon Vermutungen angestellt, dass diese doch etwas unorthodoxe Zeremonie sein neustes Piece sein könnte. Zu früheren Arbeiten gehörten die Performances wie eine Papiertüte mit den Worten „I'm not famous anymore" auf dem Kopf zu tragen, sich 24 Stunden mit Fremden in einen Aufzug zu sperren oder das Wiederanschauen aller seiner Filme in einem öffentlichen Kino. Ob Performance oder nicht—uns haben die beiden auf jeden Fall überzeugt. 

Credits


Text: Wendy Syfret
Fotos: Screenshots via TMZ

Tagged:
LAS VEGAS
Shia LaBeouf
Hochzeit
mia goth