unterwegs auf den straßen von berlin

Wir haben uns einen Tag durch Berlin treiben lassen und stellen dir die Leute vor, die wir dabei getroffen haben.

|
Juli 8 2016, 9:00am

Elias, 22

Wo kommst du her?
Hamburg

Was machst du?
Ich konzentriere mich darauf, wie ich atme.

Was sind deine Hoffnungen und Träume für die Zukunft unseres Planeten?
Ein stärkeres Welt-Bewusstsein und weniger Geld-getriebene Menschen.

Was ist deine absoluter Lieblingsplätze zum Abhängen?
Sauna in Christiania am Morgen, wenn sie noch leer ist.

Was trägst du gerade?
Kleidung, die ich auch noch in 50 Jahren tragen würde.

Helena, 22

Wo kommst du her?
Ich komme gebürtig aus NRW.

Was machst du?
Ich studiere Modedesign an der Kunsthochschule Berlin Weißensee.

Was trägst du gerade?
Chucks, Kleid von Y-3, Ann-Demeulemeester-Jacke, Tasche von Stephane Kélian Paris.

Max, 23

Wo kommst du her?
Nürnberg.

Was machst du?
Häuser fotografieren.

Was hörst du gerade auf Dauerschleife?
„13 Songs" von Fugazi. 

Laura, 22

Was machst du?
Kommunikationsdesign an der DAB studieren.

Was ist deine Lieblingsplätze zum Abhängen?
Rund um die Sonnenallee. Gerne gehe ich auch bei Dr. To's essen.

Was hörst du dir gerade in Dauerschleife an?
„World Vision" von Tommy Genesis.

Moshtari, 23

Wo kommst du her?
Hamburg

Was machst du?
Ich bin Illustratorin, Feministin und Studentin der Islam- und Politikwissenschaft.

Wie beeinflusst die aktuelle politische Situation junge Menschen?
Phänomene, wie die Einwanderung oder der Brexit politisieren unsere Identität. Labels, wie Aufklärung und europäische Werte müssen hinterfragt werden. Ich denke, wir müssen genau hinschauen und eigene Werte aushandeln. Was ist europäischer: Der Freiheitsbegriff oder die Grenzpolitik?

@monmoshtari

Vini, 21

Was hörst du gerade auf Dauerschleife?
Our Shizz.

Wie können wir junge Menschen heutzutage für Politik engagieren?
Etwas anstiften.

soundcloud.com/vzudemi

Credits


Fotos: Julian Slagman