wes anderson kündigt seinen neuen film mit einem ersten clip an

Fast drei Jahre nach seinem letzten Kinoerfolg, kündigt der Kultregisseur endlich offiziell seinen neuen Film „Isle of Dog“ an. Die Besetzung ist - wie erwartet - mehr als vielversprechend.

von i-D Staff
|
21 Dezember 2016, 3:40pm

Erst vor wenigen Wochen haben wir euch die besten Looks aus der bunten Welt von Wes Anderson und seinen aktuellen Weihnachtsfilm für H&M präsentiert, heute erreicht uns folgende, freudige Nachricht: Der Regisseur bringt drei Jahre nach seinem letzten Kinoerfolg—Grand Budapest Hotel—einen neuen Film heraus. Dieses Mal wird es à la The Fantastic Mr. Fox wieder ein Animationsfilm, und statt Füchse laufen also bald Hunde über die Leinwand eures Lieblingskinos.

Und wenn Anderson ruft, kommen sie tatsächlich alle angelaufen, die Stars. Die Besetzung, die der Regisseur heute via Videobotschaft verkündetet, klingt mehr als vielversprechend: Neben den klassischen Anderson-Musen wie Bill Murray, Edward Norton und Tilda Swinton, übernehmen dieses Mal auch Greta Garwig, Yoko One und Scarlett Johansson eine Sprechrolle für den Stop-Motion-Film. Ein Starttermin wurde zwar noch nicht verkündet, aber einige Filmliebhaber hoffen darauf, dass der Streifen noch Ende 2017 in die Kinos kommen wird. 

Hier könnte ihr euch komplette Ankündigung selbst ansehen und vielleicht auch dem Spendenaufruf nachgehen, den Anderson im Clip anspricht. Er bittet um Spenden für die Film Foundation von Martin Scorsese:

Credits


Foto: Screenshot von Vimeo aus dem Video „WesVideo121916" von Crowdrise

Tagged:
Film
Wes Anderson
Ankündigung
Isle of dogs