die jungen schauspieler: teil zwei

Heute stellen wir dir die Stars aus „Jurassic World“, „Hugo“ und „Peaky Blinders“ vor. Alasdair McLellan hat Nick Robinson, Asa Butterfield und Joe Cole für unsere 35th Birthday Issue in Szene gesetzt.

von i-D Staff
|
17 Juni 2015, 7:15am

Nick Robinson

Was machst du und wieso machst du es?
Ich erzähle Geschichten, die die Leute hoffentlich hören wollen. Ich mache es, weil ich es mag.

Beschreibe dich in fünf Wörtern.
Ich stolpere mit meinem besten Fuß (das sind sechs).

Wie fing deine Karriere an?
Im Theater.

Was war dein Durchbruch?
Kings of Sommer von Jordan Vogt-Roberts.

Welchen Ratschlag würdest du jungen Leuten geben, die in deine Fußstapfen treten wollen?
Findet heraus, was euch wichtig ist.

Wir feiern die Jubiläumsausgabe zum 35. Geburtstag von i-D. Wann hast du das letzte Mal gefeiert und was war der Anlass?
Letzte Nacht, für eine neue Rolle.

Worauf freust du dich morgen am meisten?
Neuanfänge und neue Herausforderungen.

Verrate uns eine Sache, die keiner über dich weiß.
Wenn ich euch das verraten würde, wüssten es alle!

Was ist dein Partytrick?
Backflips.

Beende folgenden Satz: 35 ist das neue …
25?

Foto: Alasdair McLellan. Styling: Max Clark. Haare: Diego Da Silva at Tim Howard Management. Make-up: Maki Ryoke at Tim Howard Management verwendete Tom Ford Beauty. Nick trägt ein Oberteil und eine Hose von Prada.

Asa Butterfield

Was machst du und wieso machst du es?
Ich bin Schauspieler. Ich genieße es, tolle Leute zu treffen und unglaubliche Dinge zu tun.

Beschreibe dich in fünf Wörtern.
Groß, blauäugig, braunhaarig, britisch, Spieler.

Wie fing deine Karriere an?
Ich besuchte den Young Actors Theatre Drama Club, wo ich entdeckt wurde und gebeten wurde, für den Film Der Junge im gestreiften Pyjama vorzusprechen.

Woran arbeitest du im Moment?
Tim Burtons Verfilmung des Romans Die Insel der besonderen Kinder.

Welchen Ratschlag würdest du jungen Leuten geben, die in deine Fußstapfen treten wollen?
Gebt nicht nach dem ersten Hindernis auf.

Verrate uns eine Sache, die keiner über dich weiß.
Ich bin Teil einer außerirdischen Spezies und geschickt worden, um die Menschen auszuspionieren und ihre Gehirnwellen durch unterschwellige Nachrichten in meinen Filmen aufzunehmen.

Was ist dein Partytrick?
Dass ich das Alphabet in unter zwei Sekunden tippen kann.

Foto: Alasdair McLellan. Styling: Max Clark. Haare: Chi Wong at Julian Watson Agency. Make-up: Lotten Holmqvist at Julian Watson Agency verwendete Estée Lauder. Asa trägt einen Mantel von Raf Simons.

Joe Cole

Was machst du und wieso machst du es?
Ich bin Schauspieler. Ich mag die Verwandlung.

Wie fing deine Karriere an?
Ich belegte einen Kurs am National Youth Theatre, wo ich den Regisseur Rikki Beadle-Blair traf, der mich davon überzeugte, dass ich tatsächlich eine Schauspielkarriere haben kann.

Was war dein Durchbruch?
Ich habe Rikki jede Woche E-Mails geschrieben und gefragt, ob ich in einem seiner Stücke mitspielen kann. Schließlich hat es gepasst und ich hatte meinen ersten Agenten.

Woran arbeitest du im Moment?
Ich habe gerade die Dreharbeiten zu einem Film mit Julia Roberts, Nicole Kidman und Chiwetel Ejiofor beendet. Ich bin der Bösewicht.

Welchen Ratschlag würdest du jungen Leuten geben, die in deine Fußstapfen treten wollen?
Durchhalten.

Worauf freust du dich morgen am meisten?
Fußball.

Verrate uns eine Sache, die keiner über dich weiß.
Ich bin ein ziemlich offenes Buch.

Was ist dein Partytrick?
Ich habe eine ziemlich gute Imitation von Stevie Wonder drauf.

Foto: Alasdair McLellan. Styling: Max Clark. Haare: Pierpaolo Lai at Julian Watson Agency. Make-up: Lotten Holmqvist at Julian Watson Agency verwendete Estée Lauder. Joe trägt ein Achselhemd von Sunspel.

Hier geht's zu mehr aus 35 Jahren i-D.

Tagged:
Interviews
Kultur
Alasdair McLellan
joe cole
asa butterfield
the 35th birthday issue
nick robinson