Anzeige

beyoncé randaliert - und wir sind live dabei

Queen Beys gestriger Geburtstag fühlt sich an wie unser eigener - schließlich bekommen wir ein großartiges Musikvideo zu „Hold Up“ geschenkt. Happy belayed!

von i-D Staff
|
05 September 2016, 9:10am

Wer mit frisch gebackenen 35 Jahren so umwerfend die Straßen unsicher macht, der kann wohl nur Queen B. heißen. In Roberto Cavallis Traum aus gelben Rüschen und mit Baseballschläger bewaffnet, tänzelt Beyoncé in ihrem neuen Musikvideo zu „Hold Up", aus ihrem erst kürzlich erschienenem Album Lemonade, gut gelaunt um die Häuser und demoliert alles, was ihr in den Weg kommt. Wir verzeihen ihr die randalierenden Rüpel-Attacken, einfach weil doch jeder mal Dampf ablassen muss—noch dazu, wenn einem Urheberrechtsstreiterein nur so um den Kopf fliegen. 

Credits


Text: Juule Kay
Foto: Foto: Screenshot von Vevo aus dem Video „Hold Up"