i-DJ: eli & fur

Bevor sie uns in den hohen Alpen so richtig einheizen, stimmt uns das Duo Eli & Fur mit diesem Mix schon mal auf die Stunden im Schnee ein.

|
Feb. 22 2017, 9:30am

Die Skifahrsession ist fast vorbei, aber ein Highlight hat sie sich wie immer bis zum Schluss aufgespart: Das Snowbombing Festival im österreichischen Mayrhofen Anfang April. Für eine Woche wird dort untertags die Piste unsicher gemacht und Abends zu den besten Klängen getanzt — ganz weit weg vom typischen Après-Ski-Klischee. Einen Act, auf den wir uns besonders freuen, ist das Duo Eli & Fur aus England, das mit seinen tanzbaren Sets schon das eine oder andere Mal unsere Nächte zum Tag gemacht hat. Deshalb freuen wir uns, sie heute in unserer i-DJ Familie begrüßen zu können, wünschen viel Spaß mit einer Stunde feinsten Houseklängen und stimmen uns schon mal auf das Festival ein: 

Welche drei Tracks findet man in jedem eurer Sets?
Anotr - Bad Horn
Latmun - Def
Aaron - Stomp

Was war die hedonistischste Party, auf der ihr jemals wart?
Die Silvesterparty bei unserer Freundin Annabel. Es wurde einfach so verrückt, wie immer an Silvester in Annabels Haus.

Was ist der beste Ort zum Feiern und wieso?
Es gibt so viele, wo wir noch nie waren, aber wir lieben DC-10. Ibiza gehört zu unseren Lieblingsorten auf der Welt. DC-10 ist so gut durchdacht, es hat alles, was man in einem Club braucht.

Mit welchem DJ würdet ihr gerne mal back-to-back spielen?
Black Coffee auf einer guten House-Party. Wir lieben seinen Style und wir liebe eine gute House-Party.

Was war die beste Partynacht eures Lebens?
Die Frage können wir noch nicht beantworten. Hoffentlich werden noch viele mehr folgen. Die Closing-Party des Space war sehr besonders. Die werden wir nie vergessen.

Was ist das Ausschweifendste, was ihr auf dem Dancefloor gesehen habt?
Wenn Leute nackt tanzen, ist das immer interessant. Die anderen Dinge passieren in dunklen Ecken.

Was ist euch, wenn ihr auflegt, wichtig?
Wodka, Limetten und Soda.

Was ist eure Lieblings-Partyhymne aller Zeiten?
Eli: Es gibt so viele, aber im Moment ist das „Thriller" von Michael Jackson.
Fur: „Faith" oder „Karma Chameleon" von George Michael.  

Welche Produzenten werden es eurer Meinung nach zu Großem bringen?
SEGG, der Remixe für unsere letzten Tracks gemacht hat. Er ist so talentiert. Wir arbeiten gerade gemeinsam an neuer Musik. Ihn muss man auf jeden Fall im Auge behalten.

Wohin geht ihr, wenn die Musik aufhört und die Lichter angehen?
Das hängt davon ab, was in der Nacht davor passiert ist. Wenn man nach einem Gig nach Hause kommt, ist es schwer runterzukommen, weil man noch voller Adrenalin ist. Wenn wir auf Clubtour sind, muss man manchmal aber Kompromisse eingehen.

Welchen Track würdet ihr spielen, wenn es eigentlich Zeit fürs Bett ist, aber alle noch wach sind?
„Groove Seeker" von Calibre. 

Was ist euer Partytrick?
Eli: Ich kann den Worm.
Fur: Pasta à la Fur. (Das Gericht kann ich aber nur auf einigen Partys zaubern)

Führt den Satz zu Ende: Musik klingt besser mit ...
Eli: Whiskey.
Fur: Deinen Freunden.

Tracklist:
Masomenos - Travel Master
Andrea Oliva - Keep on get it
Path - Cromwell Street
Andre Salmo - The return of Mykey Jacksee
Rory Marshall - Buddy's House (Acid Mix)
NTFO - Unudoitrel Rhadow Remix
Mongo - Santa Carla
Digi-Andhim - Rollercoaster (Animal Trainer Remix)
Aaron - Stomp
Frink - Nomad
Ost and Kjex - Honky Tonk (Rampa Remix)
Taches x Eli and Fur - Lookalike

Live kannst du Eli & Fur im Zuge beim Snowbombing in Mayrhofen vom 03. April bis 08. April sehen. 

@Eli&Fur