diese filme strotzen nur so vor jungen talenten

Früh übt sich, was ein Meister werden will, hat einst einer der bekanntesten deutschen Dichter zum Besten gegeben. Recht behalten hat er damit auch 200 Jahre später, darum präsentieren wir dir hier eine Liste an Filmen, die sowohl unglaubliches...

von i-D Staff
|
06 April 2017, 3:24pm

I Killed My Mother


Xavier Dolan ist eines dieser Wunderkinder, die alles können: Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor, Kostümdesigner ... diese Liste könnten wir wohl noch ewig lang weiterführen. Damals noch als Werbeschauspieler im Kindesalter hat es den französisch-kanadischen Arthaus-Filmemacher auf die große Leinwand gezogen. Seinen richtigen Durchbruch als Regisseur hatte Dolan im Alter von 20 Jahren mit seinem Meisterwerk I Killed My Mother, das die Geschichte einer packenden Mutter-Kind-Beziehung mit all ihren Höhen und Tiefen erzählt, in dem Xavier selbst die Hauptrolle spielt.

Submarine

2010 erschien wohl eines der schönsten britischen Coming-of-age Dramas, in dem uns Oliver Tate, gespielt von Craig Roberts, die Liebe in all seinen Facetten beschreibt. Obendrein hat Submarine mit Abstand die schönste Filmmusik zu bieten, die von niemand Geringerem als Alex Turner geschrieben und gesungen wurde. Was viele bis heute nicht wussten: Craig Roberts war gerade mal 19 Jahre alt, als er uns mit seiner Rolle des verliebten Sonderlings verzaubert hat (wir hätten ihm nie das Herz gebrochen!). Vielleicht kommt er dir aber auch aus dem Musikvideo Here With Me von The Killers bekannt vor, in dem er mit Winona Ryder am Strand tanzt.

Somewhere

Sofia Coppola Filme sind Kult, so auch ihr amerikanisches Drama Somewhere. Besonderes Augenmerk gilt hierbei Elle Fanning, die mit gerade mal 12 Jahren ein schauspielerisches Meisterwerk abgeliefert hat. Sie spielt die Tochter eines Schauspielers, der sich in das berühmte Chateau Marmont rettet, besser bekannt als Hollywoods Rückzugsort, um seine Existenzkrise und emotionslosen Alltag in Griff zu bekommen. Heute ist die 18-jährige Schauspielerin gefragter denn je, liefert einen nach dem anderen Filmerfolg und tritt damit in die Fußstapfen ihrer älteren Schwester Dakota Fanning. Kein Wunder, wer mit nicht einmal drei Jahren schon vor der Kamera stand, wusste wohl schon damals, wohin die Reise geht!

Gummo

Gummo spielt in Xenia, Ohio, einer Kleinstadt, die in den 70ern von einem Tornado heimgesucht wurde. Anstatt eines Scripts besteht die Storyline aus kleinen Sketches und fragmentierten Begebenheiten und handelt prinzipiell von eigenartigen Methoden, die Zeit totzuschlagen. Der gerade mal 24-jährige Regisseur, Harmony Korine, bestand darauf, kaum professionelle Schauspieler für seinen Film zu casten, weshalb viele der Rollen erst während der Dreharbeiten geschaffen wurden. Gummo spielt mit dem Zufall, dem Unbestimmten und schafft damit ein umstrittenes, bizarres Film-Kunstwerk. Übrigens hat Chloë Sevigny nicht nur eine Rolle im Film übernommen, sondern war auch für das Kostümdesign verantwortlich!

Ghost World

Wenn du ein Herz für Sarkasmus hast, wirst du diesen Film lieben. Die 2001 erschienene Komödie von Terry Zwigoff begleitet die Freundschaft der beiden Außenseiter, Rebecca, gespielt von der 17-jährigen Scarlett Johansson und Enid. Die Teenager leben sich im Laufe des Films immer mehr auseinander und können kaum noch Verständnis für den jeweils anderen aufbringen. Auch wenn Ghost World nicht der erste Auftritt von Scarlett Johansson war, so hat sich die Amerikanerin durch diese Rolle einen Schritt höher auf ihre Karriereleiter gewagt und bewies bereits vor der Volljährigkeit, welches Potenzial in der Schauspielerin Schrägstrich Model Schrägstrich Sängerin steckt.

Credits


Text: Juule Kay
Foto: Screenshot von Youtube aus dem Video „Ghostworld" von Videos.

Tagged:
ghost town
Scarlett Johansson
Gummo
Kultur
Schauspieler
Submarine
Xavier Dolan
regisseure
filmliste
I Killed My Mother
junge talente