YOOX präsentiert Holiday Beats: Ein festliches Online-Event für die gute Sache

Verbringt die Weihnachtszeit mit Mahmood, Nico Vascellari und Stefflon Don und erfahrt mehr über ihren kreativen Prozess – sowie über die Sonderkollektion, welche die drei exklusiv für YOOX angefertigt haben.

von i-D Staff
|
26 November 2020, 5:11pm

Image courtesy of YOOX

Aus offensichtlichen Gründen wird Weihnachten dieses Jahr anders sein als je zuvor. In einer Zeit, in der man nur selten die Chance bekommt, richtig zu feiern, ist es umso wichtiger, jede sich bietende Gelegenheit zu ergreifen, um eine gute Zeit zu haben. Aus diesem Grund hat YOOX, der weltweit führende Online-Shop für Mode, Design und Kunst, das Projekt „HOLIDAY BEATS – NOT UR CONVENTIONAL MUSIC SHOW“ ins Leben gerufen, das sich für Innovation und Inklusion einsetzt und dafür zwischen dem 3. und 15. Dezember drei führende Künstler aus Italien und Großbritannien zusammenbringt.

Und wer sind die drei nun? Da ist Mahmood, letztes Jahr Preisträger des MTV European Music Award, ist heute der hellste Stern am italienischen Pophimmel. Nico Vascellari, ein weltweit gefeierter Künstler, genießt die Bewunderung von so illustren Künstlerkollegen wie Marina Abramovic. Und Stefflon Don, die mit Future, Skepta und Halsey zusammengearbeitet hat, ist in aller Welt eine feste Charts-Größe.

STEFFLON DON.jpg
Stefflon Don für YOOX

YOOX präsentiert drei exklusive Videos der drei im Gespräch mit Gloria Maria Cappelletti, Editor at Large und Creative Director von i-D Italy. Gemeinsam reden sie über ihre geteilte Leidenschaft für Kreativität und Gemeinschaft—Themen die in i-Ds Features mit den drei Künstlern weiter vertieft werden.

Stefflon Don, Mahmood und Nico Vascellari haben außerdem exklusive Werke kreiert, die als Teil einer limitierten Weihnachtssonderkollektion exklusiv bei YOOX erhältlich sein werden. Die Werke werden von den Künstlern im Gespräch enthüllt und dann im Siebdruckverfahren auf Kapuzenpullis aus Bio-Baumwolle und langärmelige T-Shirts gedruckt.

Ritratto Mahmood.jpeg
Mahmood für YOOX

Alle drei haben gemeinnützige Einrichtungen ausgesucht, an die ein Prozentsatz des Gewinns aus ihren Teilen gespendet wird. Mahmood hat sich für Moige, die italienische Elternbewegung, entschieden, Nico für den Fondo Forestale Italiano, einen wohltätigen Verein, der sich für den Schutz biologischer Vielfalt einsetzt. Und Stefflon Don hat I Heart Africa ausgewählt, eine ganzheitlich nachhaltige Entwicklungshilfeorganisation, die darauf abzielt, Männer, Frauen und Kinder auf dem ganzen Kontinent zu unterstützen.

Mahmood betont, wie viel ihm sein Engagement für das Projekt bedeutet: „Was immer es mir ermöglicht, über meine Musik hinaus einen Teil von mir weiterzugeben, wird zu einem weiteren Ausdrucksmittel – besonders wenn es für einen gemeinnützigen Zweck geschieht.“

NV_ritratto.jpg
Nico Vascellari für YOOX

Vascellari betrachtet seine Teilnahme aus einer anderen Perspektive, die seine gesamte kreative Laufbahn umschließt: „Meine Arbeit als Künstler war immer von Zusammenarbeit inspiriert, mit dem Ziel, direkten Kontakt zu einem breiteren und vielfältigeren Publikum herzustellen als nur zu den Leuten, die normalerweise ins Museum gehen“, sagt er. In dieser Hinsicht passt seine Kooperation mit YOOX genau ins Konzept.

Haltet euch hier bei i-D auf dem Laufenden über aktuelle Informationen zum Projekt HOLIDAY BEATS, das am 3. Dezember auf YOOX anläuft.

  • Die geäußerten Ansichten sind ausschließlich die der vorgestellten Künstler und stimmen nicht unbedingt mit jenen von i-D überein.
  • *
Tagged:
News
yoox
holiday beats